Search
Generic filters

Wissenswertes

Über den Schwarzwald gibt es viel zu Wissen, wie wird eine Schwarzwälder Kirschtorte gebacken, was hat es mit dem Bollenhut auf sich oder wurde die Kuckucksuhr wirklich im Schwarzwald erfunden?

Das und vieles mehr bekommen Sie auf diesen Seiten beantwortet.

Das Wandern im Schwarzwald ist bei den Touristen sehr beliebt. Hier stehen beinahe 24.000 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege zur Verfügung. Mit 11.100 Quadratmeter Fläche ist
Geographie und Verlauf des Höllentals Das gewaltige, in Teilen auch schlucht-förmig verlaufende, ca. 9 km lange Höllental zählt zu den schönsten und beeindruckenden Tälern
Der Südschwarzwald ist der höchste Bereich des Schwarzwaldes mit bedeutender Überformung durch die eiszeitlichen Gletscher südlich von Freiburg-Donaueschingen. Der eigentliche Begriff Hochschwarzwald ist entsprechend
Im Schwarzwald bestimmt die schwäbisch-alemannische Fasnacht mit ihren Jahrhunderte alten Bräuchen die fünfte Jahreszeit. Heidnische Kulte, wie das lautstarke Austreiben des Winters mischen sich
Der Schwarzwald als eine der größten Regionen Deutschlands, ist beliebtes Urlaubsziel. Im Dreiländereck (Frankreich/Deutschland/Schweiz) gelegen, gilt er als eine der schönsten Regionen Europas. Besonders
Allerheiligen Wasserfälle, Todtnauer Wasserfall, Triberger Wasserfälle, Zweribachwasserfälle. Der Schwarzwald scheint ein wahres Paradies für Wasserfall-Fans. Wasserfälle im Schwarzwald gibt es unzählige: Mehrere Hundert bieten
Wer im Sommer, Frühling oder Herbst innerhalb Deutschlands Urlaub machen möchte, der sollte sich gegen Insekten schützen. Hierzulande breiten sich die stechenden Insekten mehr
Der Duft der Natur in Form von frisch geschnittenem Gras oder das angenehme Rauschen der Baumblätter im Wind wirkt beim Waldbaden der Naturfans seit
Die frische Luft der Natur regt zu sportlichen Aktivitäten an Der Naturpark Schwarzwald liegt im Schwarzwald und gehört zu den Größten in der Bundes
Ein Erlebnis der besondern Art Wer zur Karnevalszeit im Schwarzwald Urlaub gebucht hat, sollte den Morgenstreich in Basel auf keinen Fall verpassen. Dies ist
Die Anfänge der Uhrmacherei im Schwarzwald sind leider nicht bekannt. Es könnten jedoch erste Holzuhren schon in der zweiten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts entstanden
Was wäre der Schwarzwald ohne den Wintersport. Viele Menschen kommen extra deswegen von weit her angereist, um im Schwarzwald zum Beispiel Ski zu fahren
Biosphärengebiete sind nationale Naturlandschaften, welche das Erbe der Natur bewahren. Diese Gebiete sind Modellregionen für eine hohe Lebens- und Aufenthaltsqualität und wie sich verschiedene
Die Universitätsstadt Freiburg ist die südlichste Großstadt Deutschlands. Aufgrund seiner Lage ist Stadt ein beliebtes Ziel für Touristen. Allerdings ist es nicht nur aufgrund
Freiburg Am Rande des Schwarzwaldes liegt die schöne Stadt Freiburg im Breisgau. Freiburg ist eine der größten Städte im Süden Deutschlands. Sie bietet nicht nur einen
Der Südschwarzwald ist eine der interessantesten und schönsten Regionen Deutschlands. Ob einmalige Aussichten, tiefe Täler und Schluchten, schneebedeckte Gipfel, blühende Streuobstwiesen und sonnenverwöhnte Weinberge,
Geocaching ist eine Art moderner Schatzsuche. Das ungewöhnliche Hobby hat sich in den letzten Jahren zu einer absoluten Trendsportart entwickelt. Die Idee ist so
Hand in Hand mit der Bürstenindustrie ging im Schwarzwald die Zunder oder Feuerschwammherstellung in den Zeiten, da man von Streichhölzern noch nichts wußte. Damals
Die Todtnauer Hinterwaldabfahrt ist mit 9300m Länge und einer Höhendifferenz von 736m die wohl längste Abfahrt im Schwarzwald. Startpunkt der Hinterwaldabfahrt nach Todtnau ist
Das Badnerlied ist keine offizelle Landeshymne des ehemaligen Großherzogtum Baden. Obwohl die Überlegungen vorhanden waren, wurden diese nicht weiter geführt. Einzelne Textpassagen wie “Festung
Klimatisch hebt sich ein Gebirge durch geringere Temperaturen und größere Niederschläge von den Randlandschaften ab. Regelmäßige Niederschläge während des ganzen Jahres prägen den Mittelgebirgscharakter
  Deckgebirge Über dem kristallinen Sockel (Grundgebirge) erhebt sich im Nordschwarzwald und in den angrenzenden Teilen des Mittleren Schwarzwaldes das Buntsandstein-Deckgebirge mit markanten Stufen.
von Benno Dörflinger Die Stadt Todtnau, Austragungsort des ersten Baden-Württembergischen Bergmannstages, liegt im oberen Wiesental am Fuße des Feld­bergs, dem mit 1493 m höchsten
Bergbau Insbesondere im Mittleren Schwarzwald sowie im Südschwarzwald (z. B. im Münstertal) fand nachweislich schon in der Römerzeit intensiver Erzbergbau statt (Gewinnung von Silber-
Die erste kartografische Erwähnung des Schwarzwalds findet sich in der Tabula Peutingeriana aus dem 4. Jahrhundert. Die Römer bezeichneten den Schwarzwald damals als Marciana
Was in Bayern die Lederhose ist, ist der Bollenhut im Schwarzwald. Jedoch war der Schwarzwälder Bollenhut nicht im gesamten Schwarzwald sondern nur in den