> Startseite > Wissenswertes > Pizza a la Schwarzwald - eine Erfolgsgeschichte

Pizza a la Schwarzwald - eine Erfolgsgeschichte

Bildquelle: pixabay.com
Bildquelle: pixabay.com

Die Pizza zählt zu den beliebtesten Mahlzeiten der Deutschen. Da verwundert es nicht, dass die Schwarzwald-Region keine Ausnahme bildet. Hier gibt es sogar eine eigene regionale Variante, welche ihren Einzug in das Schwarzwald-Kochbuch geschafft hat. Wer eine echte Pizza à la Schwarzwald genießen möchte, sollte das dort enthaltene Rezept unbedingt ausprobieren. Das Besondere an der Schwarzwald-Variante ist der zum Belag gehörende Schwarzwälder Schinkenspeck. Das gilt auch für die Schwarzwald-Pizza. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um eine Pizza im eigentlichen Sinn, sondern um ein herzhaft belegtes Roggenbrot. Die Schwarzwald-Region und die Pizza verbindet demnach eine ganz besondere Beziehung.

 

Die Erfolgsbilanz der Pizza

Offiziell existiert die Pizza, seit 1830 die erste Pizzeria im italienischen Neapel eröffnete. Das auch heute noch verbreitete Pizzabrot Focaccia gibt es allerdings bereits seit der römischen Antike. Dass sich die Pizza auch über die italienischen Landesgrenzen hinaus verbreiten konnte, verdankt sie italienischen Auswanderern. Diese trugen das Rezept für die Pizza und damit eine der größten kulinarischen Erfolgsgeschichten in die Welt hinaus. Einen besonderen Coup landete das im wahrsten Sinne des Wortes gute Stück in den USA. US-Amerikaner verzehren pro Jahr stolze zwölf Tonnen Pizza. Die Amerikaner waren es zudem, die in den 1960er Jahren die Tiefkühlpizza entwickelten. In den USA gibt es seit 1987 mit dem Oktober sogar einen offiziellen Monat der Pizza. Auch die teuerste Pizza der Welt können Pizza-Freunde in den USA bestellen. Wer im Restaurant "Nino's Bellissima" in New York stolze 1.000 US-Dollar hinblättert, bekommt sie. Mit einem Tag Vorlauf zubereitet, sechs Kaviarsorten sowie Lachs und Hummer bestückt, ist diese Pizza ein wahrhaft exquisiter Gaumenschmaus. Rekordhalter für die größte Pizza der Welt sind hingegen ihre Erfinder, die Italiener. Das 2012 in Rom gebackene Meisterstück besaß eindrucksvolle 40 Meter Durchmesser.

 

Wie die Deutschen ihre Pizza lieben

Auch die Deutschen haben die Pizza ins Herz geschlossen. Immerhin gibt sie hierzulande jeder Zweite als Lieblingsessen an. Der Bringdienst pizza.de hat in seinem Pizza Report ermittelt, dass Hamburg die deutsche Hochburg für Pizzabestellungen ist.

Mit dem Lieferservice "Pizza Blitz" kennt das Portal auch den beliebtesten Pizza-Anbieter in Bonndorf. Das Bundesland Rheinland-Pfalz bildet übrigens im Bundesdurchschnitt das Schlusslicht im Bezug auf bestellte Pizza.

 

Geht es um die beliebteste Pizzasorte, dann befindet sich die Salami-Pizza ungeschlagen an der Spitze. Das gilt sowohl für die Bestellvariante wie für den Kauf von Tiefkühlpizza. Echte Sparfüchse finden in der Stadt Essen (Nordrhein-Westfalen) das günstigste Angebot. Stuttgart (Baden-Württemberg) verlangt bundesweit den höchsten Preis für Salami-Pizza. Und wo essen die Deutschen ihre Pizza am liebsten? Der Verzehr erfolgt vorzugsweise auf dem heimischen Sofa.

 

Die "Nachkommen" der Pizza

Überall auf der Welt wurde die Pizza nicht nur angenommen und verbreitet, sondern in vielen Fällen auch weiterentwickelt. Aus Kanada beispielsweise stammt die heute überall bekannte Variante Pizza Hawaii. Die US-Amerikaner erhoben die Pizza mit dem dicken luftigen Pizzaboden zur Pizza "American-Style". Und in Schottland frittieren sie die Pizza gerne einmal. Dass sich im Schwarzwald mit der kräftigen Schinkenspeck-Variante eine eigene Spezialität entwickelt hat, verwundert also kaum.

Eine Geschichte ohne Happy-End

Nein, für die Pizza gibt es kein Happy-End. Aber das ist kein Grund zur Trauer, denn der Grund ist simpel: Die Erfolgsgeschichte der Pizza endet schlicht nicht. Kaum ein Gericht stellt einen derart beliebten "Dauerbrenner" dar. Zudem ist die Geschichte der Pizza nicht nur die Erfolgsstory eines zeitlosen Klassikers. Sie bietet ein gutes Beispiel für Innovation, Besonderheiten und Kurioses. Die Pizza begleitet uns im Schwarzwald und auf der ganzen Welt. In diesem Sinne: Guten Hunger!



Anmelden