Wegweißer vom Fernskiwanderweg Schonach-Belchen
Wegweißer vom Fernskiwanderweg Schonach-Belchen

Fernskiwanderweg zwischen Schonach und Belchen

Inhalt:

Ein Wintererlebnis der besonderen Art ist der Fernskiwanderweg zwischen Schonach und Belchen. Die Strecke verbindet zahlreiche Rundloipen und bietet 100km abwechslungsreiche Landschaft.

Die Strecke ist nur in eine Richtung von Schonach zum Belchen markiert, so sollte der Fernskiwanderweg auch gelaufen werden. Der Weg ist mit runden orangen Kunsstoffscheiben mit dem Logo “Fernskiwanderweg Schonach-Belchen” gekennzeichnet.

Ausdauer ist gefragt

Die Strecke sollte nur von geübten und trainierten Läufern begangen werden. Obwohl Georg Thoma 1982 beim 100km  Rucksacklauf um den “Wäldercup” nur 5h 51min. Benötigt hat, sollten Sie einige Tage einplanen.

Am Fernskiwanderweg sind etliche Einkehrmöglichkeiten und Herbergen. Achten Sie aber darauf, dass zahlreiche Unterkünfte zur Weihnachts- und Fasnachtszeit ausgebucht sind.

http://www.fernskiwanderweg.de

Weiteres zum Thema:
Datacreate Asal Stefan Asal Feldstraße 16a 79674 Todtnau Deutschland Vertreten durch: Stefan Asal Kontakt: Telefon: 0049 7671 999544 E-Mail: Umsatzsteuernummer: DE216362514 Verantwortlich für den
Auf dem Bergrücken zwischen Todtnau und Wieden liegt auf 1100m Höhe das Almgasthaus Knöpflesbrunnen. Der Knöpflesbrunnen bietet eine kleine Gaststube und Terrasse auf welcher
Datacreate AsalStefan AsalFeldstraße 16a 79674 Todtnau 07671/999544 www.datacreate.de sasal@schwarzwaldportal.com