Wegweißer vom Fernskiwanderweg Schonach-Belchen
Wegweißer vom Fernskiwanderweg Schonach-Belchen

Fernskiwanderweg zwischen Schonach und Belchen

Inhalt:

Ein Wintererlebnis der besonderen Art ist der Fernskiwanderweg zwischen Schonach und Belchen. Die Strecke verbindet zahlreiche Rundloipen und bietet 100km abwechslungsreiche Landschaft.

Die Strecke ist nur in eine Richtung von Schonach zum Belchen markiert, so sollte der Fernskiwanderweg auch gelaufen werden. Der Weg ist mit runden orangen Kunsstoffscheiben mit dem Logo “Fernskiwanderweg Schonach-Belchen” gekennzeichnet.

Ausdauer ist gefragt

Die Strecke sollte nur von geübten und trainierten Läufern begangen werden. Obwohl Georg Thoma 1982 beim 100km  Rucksacklauf um den “Wäldercup” nur 5h 51min. Benötigt hat, sollten Sie einige Tage einplanen.

Am Fernskiwanderweg sind etliche Einkehrmöglichkeiten und Herbergen. Achten Sie aber darauf, dass zahlreiche Unterkünfte zur Weihnachts- und Fasnachtszeit ausgebucht sind.

http://www.fernskiwanderweg.de

Weiteres zum Thema:
Winden
Die “Marienheiligtum Unserer Lieben Frau” Wallfahrtskirche auf dem Hörnleberg im Elztal ist ein beliebter Wallfahrtsort. Eine Kassettendecke aus dem Jahr 1890, einen prächtigen Hochaltar
Aktuelles Wetterbild vom Feldberg im Schwarzwald. Die Kamera zeigt auf die Skiabfahrt an der Talstation des 6er Sesselliftes.
Bühlerhöhe
Auf den Spuren des Luchses durch den Schwarzwald – der Luchspfad an der Schwarzwaldhochstraße bietet viel Spaß und Spannendes für Groß und Klein. Hier