Wegweißer vom Fernskiwanderweg Schonach-Belchen
Wegweißer vom Fernskiwanderweg Schonach-Belchen

Fernskiwanderweg zwischen Schonach und Belchen

Inhalt:

Ein Wintererlebnis der besonderen Art ist der Fernskiwanderweg zwischen Schonach und Belchen. Die Strecke verbindet zahlreiche Rundloipen und bietet 100km abwechslungsreiche Landschaft.

Die Strecke ist nur in eine Richtung von Schonach zum Belchen markiert, so sollte der Fernskiwanderweg auch gelaufen werden. Der Weg ist mit runden orangen Kunsstoffscheiben mit dem Logo “Fernskiwanderweg Schonach-Belchen” gekennzeichnet.

Ausdauer ist gefragt

Die Strecke sollte nur von geübten und trainierten Läufern begangen werden. Obwohl Georg Thoma 1982 beim 100km  Rucksacklauf um den “Wäldercup” nur 5h 51min. Benötigt hat, sollten Sie einige Tage einplanen.

Am Fernskiwanderweg sind etliche Einkehrmöglichkeiten und Herbergen. Achten Sie aber darauf, dass zahlreiche Unterkünfte zur Weihnachts- und Fasnachtszeit ausgebucht sind.

http://www.fernskiwanderweg.de

Weiteres zum Thema:
Der badische Volkskalender Der legendäre Lahrer Hinkende Bote geleitet seit über 200 Jahren mit badischem Lebensgefühl durchs Jahr. Neben dem beliebten ausführlichen Kalendarium und
Baden-Baden
Der Schwarzwald ist seit jeher ein beliebtes Urlaubsziel. Ob man eine Woche oder nur ein Wochenende dort verbringt – die Möglichkeiten, den Schwarzwald zu
Wer schon immer mal eine Reise mit dem Auto oder dem Wohnmobil machen wollte, kann sich auf die Grüne Straße – Route Verte –
Herrenwies
Die Schwarzenbach-Talsperre liegt auf einer Höhe von 668,5 Metern zwischen der Schwarzwaldhochstrasse und dem Murgtal an der L 83 rund 10 km von Forbach