Logo Schwarzwaldportal
Suche
Close this search box.

Gäg-Wäg

46 zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Schwärzenbach
Streckenlänge: 5.6 km
Aufstieg: 174 m
Abstieg: 174 m
Kinderwagentauglich: ja
Startpunkt: Grill- und Spielplatz Platzberg in Schwärzenbach

Eine Wanderung mit der ganzen Familie in der wunderbaren Natur, dass können Sie in Schwärzenbach erleben. Schwärzenbach liegt im Hochschwarzwald und ist der höchstgelegenste Ortsteil von Titisee-Neustadt.

Die Schwärzenbacher Landjugend hat hier einen ganz besonderen Wanderweg für Kinder geschaffen, den Gäg-Wäg.

Was erwartet Sie hier?

Der Gäg-Wäg führt Sie auf etwa 5 km durch Schwärzenbach, der Ort verfügt über dichte Wälder und malerische Täler. An vielen Stellen haben Sie einen fantastischen Blick über den Hochschwarzwald. Bei klarem Wetter können Sie sogar bis zu den Schweizer Alpen schauen.

Alle 250 bis 300 Meter, und hier kommt jetzt die Landjugend ins Spiel, erwartet Sie eine Witzestation. So entstand der Name Gäg-Wäg, was soviel heißt wie Witze-Weg.

Mit viel Liebe zum Detail hat die Landjugend diese Stationen gestaltet. Da hängen beispielsweise einige Bierflaschen an einer Kette am Baum und auf dem Schild daneben steht „Starker Pilsbefall“.
Direkt an der Wanderroute gibt es das Gasthaus Ahorn und das Cafe Feldbergblick, um für das leibliche Wohl zu sorgen. Etwa 300 Meter vom Cafe entfernt, können Sie eine Pause zum Wassertreten einlegen. Zwei weitere Gasthäuser befinden sich in der Nähe.

Wo geht es lang?

Start und Zielpunkt ist der Grill- und Spielplatz Platzberg in Schwärzenbach. Der Gäg-Wäg bietet zwei Routen bzw. Schleifen.

Die rechte Schleife ist etwa 2 km lang und dauert ca. 45 Minuten. Die Wege sind befestigt oder geteert und somit für Kinderwagen geeignet. Während der Wanderung erwarten Sie hier acht Gäg-Stationen.

Vom Platzberg geht es am Cafe Feldbergblick vorbei durch die Dorfmitte zum Thomilishäusle. Links abgebogen folgt dann ein kleiner Anstieg bis zur Hochebene. Weiter geht es auf dem Höhenweg bis zum Russenkreuz am Wanderparkplatz. Orientieren Sie sich hier wieder nach links, dann gelangen Sie zum Startpunkt zurück.

Die andere Schleife hat bis zum Russenkreuz am Wanderparkplatz den gleichen Verlauf. Von dort geht es dann allerdings geradeaus. Der Förster-Dinger-Weg führt Sie vorbei an der Skihütte, durch den Wald bis zur Hellewanderkapelle. Links geht es weiter und oberhalb des Haberjockelshofes verlassen Sie den Wald und wandern links am Waldrand weiter. Von dort gelangen Sie wieder zur Skihütte und weiter zum Russenkreuz. Den Grillplatz erreichen Sie, wenn Sie sich dann rechts halten.

Diese Route ist etwa 5 km lang und dauert 1,5 bis 2 Stunden. Die Wege sind teils unbefestigt und daher nicht für Kinderwagen geeignet. Hier können Sie sich an 20 Witzestationen erfreuen.

Anfahrt zum Gäg-Wäg?

Aus Richtung Freiburg und Donaueschingen fahren Sie auf der B 31 Richtung Titisee-Neustadt und verlassen die Straße an der Ausfahrt Neustadt-West. Weiter geht es auf der Neustädter Straße, der L 156 bis nach Neustadt. Biegen Sie links ab in die Waldauer Straße K 4985 und fahren weiter Richtung Schwärzenbach.

Von Lörrach aus fahren Sie zunächst auf die B 317 Richtung Donaueschingen, dann auf die B 31 Richtung Titisee-Neustadt und dann weiter wie schon oben beschrieben.

Weitere Infos

Die beste Zeit für eine Wanderung auf dem Gäg-Wäg liegt zwischen Mai und Oktober.
Festes Schuhwerk ist angeraten.
Der Aufstieg beläuft sich auf 117 Meter, der Abstieg auf 89 Meter. Auf 1112 Metern erreichen Sie den höchsten Punkt der Strecke und der tiefste Punkt liegt bei 1029 Metern.

Start und Ziel liegen auf einem Grill- und Spielplatz. Hier gibt es die verschiedensten Spielmöglichkeiten für Kinder. Der Grillplatz verfügt über eine offene Hütte, einen Grill und verschiedene Sitzgelegenheiten. Es ist ratsam vorher den Grillplatz im Rathaus Titisee-Neustadt zu reservieren.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Stefan Asal - Datacreate Asal, Melanie Bär und Michael Heizmann

Download

Streckenkarte

List   

Information
Click following button or element on the map to see information about it.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

My trail   

Profile

50 100 150 200 5 10 15 Distance (km) Elevation (m)
No data elevation
Name: No data
Distance: No data
Minimum elevation: No data
Maximum elevation: No data
Elevation gain: No data
Elevation loss: No data
Duration: No data

Description

Beautiful place