Grubenzug
Grubenzug

Museumsbergwerk Schauinsland

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Schauinsland
Kinderwagentauglich: nein

Größtes Besucherbergwerk im Schwarzwald

Das in 800 Jahren auf der Suche nach Silber, Blei und Zink im Schauinsland geschaffene Grubengebäude ist mit 100 km Länge, verteilt auf 22 Sohlen, größtes im Schwarzwald und den Vogesen.
Es gibt 3 verschiedene Führungen von 45 min, 1,5 h und 2,5 h zu festen Zeiten. Die längeren Führungen sind abenteuerlich mit Leiternabstiegen und elektrischen Grubenlampen.

Regulär geöffnet 1.Mai bis 1.November.
Ganzjährig Sonderführungen für angemeldete Gruppen, auch Kindergeburtstage mit 1,5 h + 2,5 h.

Das Museums-Bergwerk liegt oben auf dem Schauinsland 400 m vom Parkplatz und der Bergstation der Schauinslandbahn entfernt.

Weiteres zum Thema:
Webcams am Feldberg Die Webcams zeigen das Live Wetter vom Liftverbund am Feldberg. Die Webcam überträgt regelmäßig ein Bild aus dem Schwarzwald. Im größten
Burgunderstraße
Der Teufelsmühlenturm befindet sich auf der Gemarkung von Burgunderstraße. Zahlen und Fakten zum Teufelsmühlenturm
Bad Wildbad
Dem Schwarzwald auf Augenhöhe begegnen Auf 1,2km länge schlängelt sich der Baumwipfelpfad auf dem Sommerberg in Bad Wildbad durch den Bergmischwald, an Abzweigen vorbei,