Search
Generic filters
blank
blank

Freiburg

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Freiburg
Kinderwagentauglich: teilweise

Freiburg im Breisgau (frz.: Fribourg-en-Brisgau; it.: Friburgo in Brisgovia), südlichste Großstadt Deutschlands, gelegen auf 47° 59′ 43″ nördlicher Breite, 7° 51′ 11″ östlicher Länge, ist nach Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe die viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg.

Die kreisfreie Stadt im gleichnamigen Regierungsbezirk ist Sitz des Regionalverbands Südlicher Oberrhein und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald, von dem sie nahezu ganz umgeben ist. Die nächst gelegenen Großstädte sind Mulhouse (Frankreich), Basel (Schweiz) etwa 60 km südlich und Zürich (Schweiz) etwa 86 km südöstlich, Straßburg (Frankreich) etwa 85 km und Karlsruhe etwa 140 km nördlich sowie Stuttgart, etwa 200 km nordöstlich von Freiburg. Die Einwohnerzahl der Stadt Freiburg im Breisgau überschritt Anfang der 1930er Jahre die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. Heute leben rund 200.000 Menschen in der Stadt, darunter etwa 30.000 Studierende der Albert-Ludwigs-Universität, der Fachhochschulen und der Pädagogischen Hochschule.

Weiteres zum Thema:
Bad Rippoldsau-Schapbach
Alternativer Wolf- und Bärenpark Im etwas anderen Wolf- und Bärenpark in Bad-Ripplodsau erwartet sie nicht der klassische Tierpark sondern der Alternative Park welcher sich
Freiburg
Der Seeparkturm befindet sich auf der Gemarkung von Freiburg im gleichnamigen Erholungspark. Auf 256.0m über dem Meer liegt der Eingang zum Aussichtturm. Zahlen und
Küssaberg
Die Burgruine Küssaburg liegt auf einem Gipfel (634 m) in Bechtersbohl einem Ortsteil von Küssaberg. Die Ruine zählt zu den bedeutesten Denkmälern am Hochrhein
Marxzell
Eine private Sammlung von Automobilen, Motorräder und Feuerwehrfahrzeuge. Eine Sammlung welche bereits seit über 40 Jahren von der Familie Reichert aufgebaut wird. Zu jeder