Freiburg

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Freiburg
Kinderwagentauglich: teilweise

Freiburg im Breisgau (frz.: Fribourg-en-Brisgau; it.: Friburgo in Brisgovia), südlichste Großstadt Deutschlands, gelegen auf 47° 59′ 43″ nördlicher Breite, 7° 51′ 11″ östlicher Länge, ist nach Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe die viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg.

Die kreisfreie Stadt im gleichnamigen Regierungsbezirk ist Sitz des Regionalverbands Südlicher Oberrhein und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald, von dem sie nahezu ganz umgeben ist. Die nächst gelegenen Großstädte sind Mulhouse (Frankreich), Basel (Schweiz) etwa 60 km südlich und Zürich (Schweiz) etwa 86 km südöstlich, Straßburg (Frankreich) etwa 85 km und Karlsruhe etwa 140 km nördlich sowie Stuttgart, etwa 200 km nordöstlich von Freiburg. Die Einwohnerzahl der Stadt Freiburg im Breisgau überschritt Anfang der 1930er Jahre die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. Heute leben rund 200.000 Menschen in der Stadt, darunter etwa 30.000 Studierende der Albert-Ludwigs-Universität, der Fachhochschulen und der Pädagogischen Hochschule.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Photo by Couleur on Pixabay
Weiteres zum Thema:
Den besonderen Reiz des Skigebietes in unserem Ferienland machen die 11 völlig unterschiedlichen, kleineren Skilifte auf einem engen Korridor von nur 15 Kilometern aus. 
Titisee
Zeigt den Titisee im Schwarzwald.
Weil am Rhein
Das Laguna bietet Badefreunden alles, was Spaß macht. So zum Beispiel eine 65-Meter-Riesenrutsche, geradeaus ins große Hallenwellenbad. Dort kann sich der Besucher in der
Viele Erwachsene schleppen sich von Urlaub zu Urlaub. Kaum bricht aber der Urlaub an, kommen die Krankheiten. Da ist es an der Zeit, im