Keidel Therme in Freiburg
Keidel Therme in Freiburg

Keidel Mineral-Thermalbad in Freiburg

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Freiburg
Kinderwagentauglich: ja
Hunde erlaubt: nein

In Freiburgs Keidel Therme verwöhnt das aus eigener Heilquelle sprudelnde Mineral-Thermalwasser seine Besucher bereits seit über 40 Jahren. Das Bad hat auf seiner über 6.000 Quadratmeter großen Wellness-Fläche neben den zahlreichen warmen und revitalisierenden Thermalwasser-Becken unglaublich viel zu bieten, um Körper und Seele in Einklang zu bringen.

Neben einem Saunaparadies mit einem Naturbadesee und einem Fitnessbereich für Aqua Sport Kurse können sich Besucher der Therme mit Anwendungen wie klassischen Massagen, Seifenbürstenmassagen und anderen manuellen Therapien rundum versorgen lassen. Besonders bekannt ist das Keidel Bad für seine vielseitigen Angebote aus dem Bereich der Balneotherapie (Behandlungen im Wasser).

Angrenzend an den Mooswald gelegen ist die Keidel Therme von üppiger Natur umgeben und ideal, um weit weg vom hektischen Alltag des Stadtlebens mit Haut und Haar ins Wohlfühlerlebnis einzutauchen.

Weiteres zum Thema:
Todtnau-Herrenschwand
Der Skilift Herrenschwand bietet Ski- und Rodelspaß für die ganze Familie. Schlepplift Höhenlage: 1025m – 1205 m Liftlänge: 800m Schönes Liftstüble mit Speisen und
Bad Krozingen
Der Kurort Bad Krozingen liegt im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und ist ca. 15 km von Freiburg entfernt. Nach Westen hin befindet sich die Grenze zu
Als Kommissar Malte Jacobsen das römische Ostkastell in Welzheim besichtigt, stolpert er geradewegs in seinen nächsten Mordfall: Im Kastellbrunnen wurde eine Leiche vergraben. Jacobsen