Mundenhof

Tiergehege Mundenhof Freiburg

Inhalt

Früher lebten hier viele Wildtiere. Heute halten wir aber vor allem Haustiere, die aus allen Teilen der Welt stammen und schon vielen Jahrhunderten das Zusammenleben mit uns Menschen gewohnt sind. So kann man auf dem Mundenhof beispielsweise verschiedene Vertreter aus der Familie der Kameliden (Trampeltiere, Lamas und Alpakas) oder Rinderrassen aus vier Kontinenten miteinander vergleichen In der „Exotischen Mitte“ sind neben Erdmännchen auch Gibbons und Javaneraffen vertreten. In ihren Heimatländern sind mittlerweile viele dieser Tiere in ihrem Bestand bedroht.

Tiergehege Mundenhof Freiburg

Naturerlebnispark Mundenhof
Mundenhof Haus 37
79111 Freiburg im Breisgau

Tel.: 0761/201 65 80
Fax: 0761/201 65 81

Weitere Themen

Neubulach
Mit dem Bergbau um Neubulach wurde vor fast 1000 Jahren begonnen, also zur Zeit der endgültigen Besiedlung des Schwarzwaldes im 11. Jahrhundert. Zunächst nur
Todtnau
Auf dem Hasenhorn Coaster saust man auf der spektakulärst Rodelbahn Deutschlands vom Todtnauer Hausberg, dem Hasenhorn, ins Tal. Bequm per Sessellift zum Startpunkt Mit
Kintzheim
Ein angenehmer Rundweg führt Sie mitten in ein 24 Hektar großes Waldgebiet, in dem rund 280 Berberaffen völlig frei leben. Der direkte Kontakt ermöglicht
Booking.com