Wasserfälle Allerheiligen

Wasserfälle Allerheiligen

Inhalt

Die “Allerheiligen-Wasserfälle” gehören zu den größten Wasserfällen des Schwarzwaldes. Die Schluchten sind zusammen mit der Klosterruine besonders im Sommer ein viel besuchter Ort. Über 100m stürzt das Wasser in mehreren Stufen hinab ins Lierbachtal.

Wasserfälle Allerheiligen

Tourist-Information
Allmendplatz 3
77728 Oppenau
Tel. 07804/910831
Fax 07804/910832

Weitere Themen

Heimsheim
Der Mahlbergturm befindet sich auf der Gemarkung von Heimsheim. 161 Stufen muss der Besucher bis zur Aussichtsplattform überwinden. Bereits im Jahr 1962 wurde der
Waldkirch
Das heutige Museum, ein mächtiger 3-geschossiger Schlossbau wurde in den Jahren 1753 – 1755 als Probstei des Chorherrenstifts St. Margaretha von dem Architekten Ludwig
Haigerloch
1095 wurde die Burganlage erstmals erwähnt und war wohl im Besitz von Graf von Wiesneck und ging in der ab Mitte des 12. Jahrhunderts
Bad Teinach – Zavelstein
Auf dem Krokusweg in Bad Teinach-Zavelstein kann die Krokusblüte ganzjährig erlebt werden. An sieben Stationen und drei Schaukästen im Naturschutzgebiet “Zavelsteiner Krokuswiesen” erfahren Besucher
Booking.com