Hochmoor auf der Hornisgrinde
Hochmoor auf der Hornisgrinde

Hornisgrinde

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Hornisgrinde
Kinderwagentauglich: teilweise

Die Hornisgrinde ist mit 1164 Metern Höhe der höchste Berg des Nordschwarzwaldes. Sie liegt im Norden des Ortenaukreises. Auf dem Gipfel der Hornisgrinde befindet sich ein 206 Meter hoher Sendeturm des Südwestrundfunks in Stahlbetonbauweise, der von 1971 bis 1972 errichtet wurde. Die von dort gesendeten Frequenzen decken weite Teile des Rheintals zwischen Freiburg und Darmstadt ab und sind aufgrund von Reflektionen teilweise bis weit in die Innerschweiz zu empfangen.

Bildquelle: Stefan Arendt

Weiteres zum Thema:
Mainau
Die Insel Mainau ist eine kleine Insel (45 ha) im nordwestlichen Teil des Bodensees, dem Überlinger See. Sie ist von dessen Südufer über eine
Distanz: 237,59 km Bergauf: 8777 hm Bergab: 8567 hm Art: Fernwanderweg Strecke: Pforzheim – Bad Liebenzell – Calw – Bad Teinach – Altensteig – Freudenstadt
Offizielle Webcam der Stadtverwaltung Hüfingen am Rand vom Schwarzwald.