Search
Generic filters
Baden-Baden
Baden-Baden

Merkur Bergbahn

Inhalt:

zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen

Steckbrief

Ort: Baden-Baden
Kinderwagentauglich: ja

Der Merkurgipfel ist für Besucher nur zu Fuß oder von Baden-Baden aus mit der Merkurbergbahn erreichbar. 1913 erbaut, wurde die Bergbahn 1967 aus technischen Gründen stillgelegt und 1979 wieder in Betrieb genommen. 1200 Meter lang überwindet eine der längsten Standseilbahnen Deutschlands eine Steigung von bis zu 54%, die bereits bei der Bahnfahrt einen Blick auf Baden-Baden eröffnet.

An der Bergstation befindet sich eine Gaststätte. Als weitere Attraktionen wurden auf dem Gipfel eine Liegewiese, ein Grillplatz und ein Spielplatz mit Riesenrutsche eingerichtet. Zu Kurzwecken sind so genannte Terrainkurwege unterschiedlicher Länge und Steigung angelegt, die natürlich nicht nur von Kurgästen genutzt werden können. Einer dieser Wege führt zum Wildgehege am Fuße des Berges, in welchem Rot-, Dam- und Muffelwild leben. Direkt an der Bergstation der Merkurbergbahn befindet sich ein Startplatz für Gleitschirme.

Weiteres zum Thema:
Enzklösterle
Die Riesenrutschbahn ist eine Sommer-Rodelbahn mit einer Länge von ca. 1500m. Der Schlepplift bringt sie zum Seekopf, von wo es dann talabwärts geht. Für
Gutach
Hier erwartet Sie ein ganz besonderes Vergnügen! Steigen Sie ein in den Schwarzwaldbob, eine der interessantesten Rodelbahnen im Schwarzwald. Ein Liftersystem bringt Sie auf
Dornstetten
Naturerlebnis und die persönliche Erfahrung, wie die Natur wirklich ist, stehen beim ersten Barfuss Park Baden-Württembergs im Vordergrund. Fühlen Sie mit Ihren Sinnen und
Waldbronn
Das vielseitige Wohlfühl-Angebot des Wellnessparks Waldbronn lässt garantiert keine Wünsche offen und sorgt für Erholung in jeder Hinsicht. Hier kommen insbesondere Sauna-Fans auf ihre