Europa Park Rust
Europa Park Rust

Europa Park Rust

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Rust
Kinderwagentauglich: teilweise

Der Europa-Park ist zu allen Jahreszeiten einen Ausflug wert:
Zum Saisonstart laden die großen Entdeckerwochen die Besucher ein, die vielen Neuheiten in Deutschlands größtem Freizeitpark zu erkunden. Während die megacoolen Sommerwochen mit erfrischendem Fahrspaß in den zahlreichen Wasserattraktionen locken, wird es im Herbst zu den schaurig-schönen Gruselwochen mit rund 150.000 bunten Kürbissen, unzähligen Strohballen, Hexen und Geistern richtig gruselig. Zahlreiche Specials wie etwa das Halloween-Festival oder die SWR3 Halloween-Party garantieren jede Menge Spaß. Richtig weihnachtlich-winterlich wird es während der zauberhaften Winterwochen. In dieser Jahreszeit zeigt sich der Europa-Park in einem ganz anderen Gewand. Bunte Weihnachtskugeln, mehr als 2.000 Tannenbäume und faszinierender Lichterglanz zaubern eine stimmungsvolle Atmosphäre. Weihnachtsmarkt, Zirkus-Revue, Schneerampe, Eis-Show und vieles mehr erwartet die Besucher.

Bildquelle: Europa Park Rust

Weiteres zum Thema:
Jägerweg
Der Mehliskopfturm befindet sich auf der Gemarkung von Jägerweg. Er ist 11m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. 35 Stufen muss der Besucher bis
Waldbronn
Das vielseitige Wohlfühl-Angebot des Wellnessparks Waldbronn lässt garantiert keine Wünsche offen und sorgt für Erholung in jeder Hinsicht. Hier kommen insbesondere Sauna-Fans auf ihre
Haigerloch
1095 wurde die Burganlage erstmals erwähnt und war wohl im Besitz von Graf von Wiesneck und ging in der ab Mitte des 12. Jahrhunderts