Bärenjungen beim Spielen<h6>Quelle: Betreiber</h6>
Bärenjungen beim Spielen<h6>Quelle: Betreiber</h6>

Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Bad Rippoldsau-Schapbach
Kinderwagentauglich: ja

Alternativer Wolf- und Bärenpark

Im etwas anderen Wolf- und Bärenpark in Bad-Ripplodsau erwartet sie nicht der klassische Tierpark sondern der Alternative Park welcher sich besonders um Bären, Wölfe und Luchse kümmert.

Der Park wurde 2010, als zweiter seiner Art in Deutschland, eröffnet und wird von der Stiftung für Bären betrieben. Auf ca. 10 ha Fläche wird den Bären und Wölfen ein naturnahes und verhaltensgerechtes Zuhause geboten.

Mama von “Problembär” BRUNO lebt im Park

Nicht nur JURKA, Mutter von “Problembär” BRUNO, sondern auch sieben weitere Bären leben im Bärenpark Schwarzwald. Die meisten Tiere wurden misshandelt oder sind ehemalige Zirkusbären.

Im Wolf- und Bärenpark in Bad Rippoldsau erwartet sie:

  • Bären die graben, plantschen, raufen … schnarchen
  • Wölfe, die schleichen, heulen, Bären ärgern …
  • Indianer-Tipis
  • Spazierwege _ bequem, natur- und bärennah
  • Fotokulisse wie in der Wildnis
  • Info-Stationen zu Zirkus-, Tanz- und Kampfbären …
  •  Naturspielplatz und Forscherpfad
  • Grillplätze
  • Hunde willkommen

Weiteres zum Thema:
Kirchzarten
Bei diesen Aussichten wünscht man sich Flügel! Sie haben das Höllental durchfahren und der überwältigende Anblick der Felsen, die enormen Steigungen und Kurven ließen
Villingen
30m hoher Aussichtsturm mit enger Wendeltreppe. Die Konsturkone ist ein offenes Stahlgerüst mit 3 Plattformen Der Aussichtsturm Wanne befindet sich auf der Gemarkung von Bischof-Johann-Straße. 150
Höchenschwand
Der Erlebnispfad für die ganze Familie ist 3,9 km lang und umfasst 88 hm. Der Weg ist nicht kinderwagentauglich. Das freundliche Wolfsmaskottchen „Lupus“ begleitet