Best of Ortenau
Best of Ortenau

Best of Ortenau

Inhalt:

Wo sind sie, die Top-Sehenswürdigkeiten in der Ortenau, dem abwechslungsreichen Landstrich zwischen Schwarzwald und Oberrhein?

Harald Rudolf stellt in seinem Buch »Best of Ortenau« die zehn Premium-Ziele vor, die man auf keinen Fall verpassen darf – auch wenn man nur auf der Durchreise ist. Es folgen weitere 40 Highlights, deren Besuch auf jeden Fall lohnt, wenn man das badische Weinparadies mit größerem Zeitbudget erkunden und erleben will. Berühmte Ziele wie der Mummelsee oder der Europa-Park sind ebenso vertreten wie weniger bekannte – oder waren Sie schon mal an den Edelfrauengrabwasserfällen, im Erzbergwerk Silbergründle oder im Handwerksmuseum Kork?

Dieser originelle und reich bebilderte Ausflugsführer kennt die schönsten Museen, Städte, Naturziele und erzählt dazu Hintergrundgeschichten. Er richtet sich an alle Besucher der Ortenau – und selbstverständlich auch an alle Einheimischen, die mehr über ihre Region erfahren möchten. Eine pfiffige und überraschende Sammlung, die Lust auf eigene Entdeckungen macht.

Harald Rudolf: Best of Ortenau. Die 50 Ziele.

128 Seiten, 58 Farbaufnahmen, € 9,90. ISBN 978-3-8425-1449-2.

Erschienen im Silberburg-Verlag, Tübingen und Karlsruhe. Erhältlich im Buchhandel.

 

Weiteres zum Thema:
Webcams am Feldberg Die Webcams zeigen das Live Wetter vom Liftverbund am Feldberg. Die Webcam überträgt regelmäßig ein Bild aus dem Schwarzwald. Im größten
Blumberg
Der Steppacher Hof ist ein kleiner Bauernhof der nun in der 4. Generation landwirtschaftlich genutzt wird. Bedingt durch die strukturellen Veränderungen in der Landwirtschaft
Balingen
Der Teisenkopf befindet sich auf der Gemarkung von Balingen. Auf 764.0m über dem Meer liegt der Eingang zum Aussichtturm. Zahlen und Fakten zum Teisenkopf