Blick von Muggenbrunn Obere Häuser

35km von Wieden

Kilometer: 33,9 km

Ausgangspunkt Wieden Kurverwaltung.

Die Landstraße L 123 in Richtung WiedenerEck ca. 2.5 km bis zum großen Rank. Von dort die Straße Richtung Ungendwieden. Beim Wegkreuz links. Nach einer Schranke den Naturweg weiterfahren. Am Viehgatter vorbei.

Bei Weggabelung rechts Richtung Knö pflesbrunnen. Nächste Weggabelung den Weg geradeaus Richtung Knöpflesbrunnen. Nun leicht abwärts zur Schutzhütte ~Auf der 5chanz” und weiter zum Wegkreuz Dachsrain.

Den leicht ansteigenden Weg Richtung Knöpflesbrunnen (blauer Rhombus) wählen. Von der Weggabelung noch 1,5 km zum sehr idyllisch gelegenen Almgasthaus Knöpflesbrunnen. Danach gleicher Weg zurück zur Weggabelung. Dort den am Waldrand links abwärts führenden Weg (Panoramaweg) weiterfahren. Nach ca. 2 km steigt der breite Weg wieder an zum “Dachsrain”. Auf dem breiten Weg (wie Hinweg) zur Schutzhütte auf der Schanz. Halbrechts dem Wegweiser Winkelstüble Muggenbrunnl Oberhäuser folgen. Nach kurzer Fahrt wird die Gschwender Höhe (Hölzle) erreicht. Den Weg links, Richtung Böden nehmen. An einer großen Weggabelung Wasserbüttenenden breiten Weg links abbiegen bis zur Schutzhütte “Auf den Böden”. Zunächst Orientierung am roten Rhombus (West weg Richtung Feldberg). Kurz nach dem höchsten Punkt der Tour den Weg mit dem roten Rhombus verlassen und dem blauen Rhombus Richtung Schauinsland folgen. Bis zur Landstraße fahren, dort rechts abbiegen. Beim Ski liftparkplatz rechts die Hauptstraße verlassen und dem Naturweg folgen (blauer Rhombus). Wenn das Loipenhaus (Einkehrmöglichkeit) sichtbar ist, scharf rechts abbiegen.

Dann dem roten Rhombus folgend, weiter ins Langenbachtal. Nach einem Steilstück den Westweg (roter Rhombus) an der nächsten Weggabelung verlassen. Auf dem links abbiegenden, breiten Weg weiterradeln. Aus dem Wald kommend, führt der Weg abwärts. Vorsicht: ca. 100 m nach der S-Kurve muß der Trubelsbach rechts überquert werden. Der Naturweg Richtung Muggenbrunn-Oberhäuser geht in ein Asphaltsträßlein über. Im Ortsteil Oberhäuser dem Naturweg, der hoch zur “Gschwender Höhe” führt, folgen.

Von dort wird nach 200 Metern talabwärts fahrend die Weggabelung (siehe Hinweg Etappe 0-3) erreicht. Auf dem Weg/Straße immer abwärts nach Wieden.

GPS Download

Weitere Info: www.mtb-schwarzwald.de

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

My trail   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Beautiful place

Weitere Themen

Am Samstag in der Früh ging es auf eine Radtour rund um den Südschwarzwald. Laut Werbung „Fast ohne Höhenanstieg“, ist denn das überhaupt möglich?
Per Rad durch den Schwarzwald – Aktivurlaub pur Der Schwarzwald ist ein beliebtes Urlaubsziel für Aktivurlauber. Für Wanderer und Radfahrer bieten sich in dieser
Start: Waldshut (Chilbiplatz) Kilometer: 25 Ständig ansteigend (mit kurzen, steilen Zwischenanstiegen) geht es zunächst durch das Schmitzinger Tal nach Waldkirch und um den Gupfen
Booking.com