Wieden
Wieden

Wieden

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Wieden

…im Naturpark Südschwarzwald

Der Erholungsort Wieden im Südschwarzwald liegt im oberen Wiesental zwischen den markanten Erhebungen Feldberg und Belchen. Die sonnenreiche Hochlage (800 – 1200 m NN) mit einer offenen, weiten Landschaft, die sprichwörtliche badische Gastfreundschaft, ein breitgefächertes gastronomisches Angebot sowie eine reichhaltige Unterhaltungspalette durch die Kurverwaltung und die zwölf pulsierenden Dorfvereine bieten das ganze Jahr hindurch die Möglichkeit zu einem Wohlfühlurlaub für alle Ansprüche.

Streckenkarte

Weiteres zum Thema:
Eutingen im Gäu
Der Habererturm befindet sich auf der Gemarkung von Eutingen im Gäu. 87 Stufen muss der Besucher bis zur Aussichtsplattform überwinden. Aus Sandstein wurde der
Rottenburg am Neckar
Der Friedrichsturm befindet sich auf der Gemarkung von Rottenburg am Neckar. Er ist 25m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. 148 Stufen muss der
Kandel
Der Kandel ist die höchste Erhebung (Berg) im Mittleren Schwarzwald und der Hausberg der Stadt Waldkirch. Die Höhe beträgt 1241 Meter über NN. Der
Wolfach
Machen Sie einen Ausflug in das innere des Schwarzwaldes. Im Mineralienmuseum können Sie einheimische Mineralien besichtigen.