> Startseite > Urlaub-Aktiv > Freiburg- und Schwarzwald-Marathon finden auch 2020 statt

Freiburg- und Schwarzwald-Marathon finden auch 2020 statt


Im Schwarzwald geht es bekanntlich recht sportlich zu. Im Winter locken zahlreiche Skigebiete wie Belchen oder der Feldberg, in den wärmeren Jahreszeiten halten sich Bewohner und Gäste mit Wanderungen oder Mountainbike-Touren fit. Am Schwarzwald ist aber auch der Trend zu Volksläufen nicht vorübergegangen. So ist der Freiburg-Marathon einer der 20 größten Marathons Deutschlands. Auch im Frühling 2020 gehen in der südlichsten Großstadt der Republik wieder vielzählige Hobbyläufer an den Start, um die Herausforderung der 42,195 Kilometer anzunehmen. Eine andere Veranstaltung macht den Schwarzwald hingegen im Herbst 2020 als Laufregion attraktiv.

Den 29. März 2020 sollten sich ambitionierte Läufer dick im Kalender markieren. An diesem Tag findet nämlich zum 17. Mal der Freiburg-Marathon statt. Zwei Runden auf der gut 21 Kilometer langen Strecke durch die Stadt müssen die Sportler absolvieren, bevor sie im Ziel eine der heiß begehrten Finisher-Medaillen um den Hals gelegt bekommen. Unterwegs können sie ihre Kräfte an den zahlreichen Verpflegungsstationen mit Wasser, isotonischen Getränken und Bananen auffrischen. Wer sich der Marathondistanz nicht gewachsen fühlt, der kann stattdessen „nur“ die Hälfte laufen. Der Halbmarathon ist schon nach einer Runde beendet. Zudem gibt es seit 2018 einen Zehn-Kilometer-Lauf, und 2019 wurde zum ersten Mal ein Mini-Marathon für Kinder bis neun Jahre veranstaltet. Wer sich noch in diesem Jahr für einen Lauf im Rahmen des Freiburg-Marathons anmeldet, der profitiert von den vergünstigten Startgebühren, ab Januar 2020 gelten höhere Preise.

Mit ein bisschen Glück herrschen im Schwarzwald Ende März und Anfang April schon Temperaturen von 15 Grad Celsius. Es lohnt sich also durchaus, rund um den Freiburg-Marathon ein paar ruhige Tage in der Region zu verbringen. An Sehenswürdigkeiten fehlt es ganz sicher nicht, ebenso wenig wie an attraktiven Unterkünften. Und sollte es in der Pension oder dem Ferienhaus nachts ein bisschen kühl sein, kann man den Besitzer dezent darauf hinweisen, dass es sich durchaus lohnt, neue Fenster in das Gebäude einbauen zu lassen. Im Online-Shop https://www.sparfenster.de/ kann er die Produkte in den benötigten Maßen und mit einer großen Auswahl an Optionen bestellen – und das zu günstigen Preisen. So frieren die Schwarzwald-Urlauber in seiner Unterkunft selbst im tiefsten Winter nicht mehr.

Wenn der Schwarzwald-Marathon auf dem Programm steht, ist das Thermometer wahrscheinlich auf einem gleichen Stand wie Ende März. Der Lauf findet nämlich am 11. Oktober 2020 statt. Im Gegensatz zum Freiburg-Marathon, der vor allem über Asphalt führt, verlaufen 80 Prozent der Strecke des Schwarzwald-Marathons über Waldwege. Start und Ziel befinden sich in Bräunlingen, von dort aus geht es durch die ansehnliche Landschaft des Schwarzwaldes. Bei Oberbränd erhebt sich die Strecke auf eine Höhe von fast 1.000 Metern, bis sie zum Ziel wieder auf etwa 700 Höhenmeter abfällt. Auch im Rahmen des Schwarzwald-Marathons werden kürzere Distanzen angeboten, neben einem Halbmarathon und einem Zehn-Kilometer-Lauf dürfen sich die Teilnehmer im Jahr 2020 erstmals auf den Jedermann-Lauf freuen. Der ist lediglich fünf Kilometer lang, und es werden keine Sieger ermittelt. Jugendliche können außerdem bei zwei Läufen mit 1,05 oder 1,75 Kilometern Länge an den Start gehen. Ganz gleich, über welche Distanz: Jeder, der ins Ziel kommt, erhält eine Medaille.

 



--> Anmelden