Search
Generic filters
Stationen auf dem Wolfspfad
Stationen auf dem Wolfspfad

Wolfspfad

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Höchenschwand
Streckenlänge: 3.9 km
Aufstieg: 88 m
Abstieg: 88 m
Kinderwagentauglich: nein

Der Erlebnispfad für die ganze Familie ist 3,9 km lang und umfasst 88 hm. Der Weg ist nicht kinderwagentauglich.

Das freundliche Wolfsmaskottchen „Lupus“ begleitet euch auf dem Weg durch den Wald. Am Startpunkt könnt ihr mit einem 50 Centstück eine Kugel erwerben, die bei den einzelnen Stationen benötigt werden. An den verschiedenen Stationen erfahrt ihr vieles über das Leben der Wölfe, welche Gefahren ihnen drohen oder was die Wölfe fressen. Ihr könnt messen, wie schnell ihr im Vergleich zu den Wölfen und anderen Tieren seid, euch in die Märchenwelt entführen lassen und versuchen, euch so leise wie möglich anzuschleichen. Zwischendurch könnt ihr euch auf den beiden Rastplätzen stärken.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Asal Stefan

Download

Streckenkarte

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

My trail   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Beautiful place

Wolfspfad

Tourist Information Höchenschwand
Dr. Rudolf-Eberle-Straße 3
79862 Höchenschwand
Telefon 07672 4818-0
Fax 07672 4818-10

Weiteres zum Thema:
Kandern
Mit der ganzen Familie auf Entdeckungsreise gehen, dafür ist der Walderlebnispfad Kandern das ideale Ausflugsziel. Mit einer Mischung aus interessanten Informationen, rund um unserer
Hornisgrinde
Der beliebte Rundwanderweg bietet seinen Besuchern Einblicke in die Welt des Hochmoorgebietes und seine einzigartige Flora und Fauna. Die Hornisgrinde mit ihren knapp 1.170
Todtnauberg
Der Sinnes- und Walderlebnispfad „Horneradsch“ in Todtnauberg ist ein tolles Wandervergnügen für Eltern und Kinder. Bergtroll „Horneradsch“ zeigt dir seinen Wald und die Bewohner
Todtnau
Der Zauberweg am Hasenhorn wurde speziell für die kleinen und jung gebliebenen Wanderer angelegt. Auf diesem Weg haben Kinder beim Wandern viel Spaß. Sicherlich