Beschilderung

Bikepark – Bad Wildbad im Schwarzwald

… ein Eldorado für Mountainbike

Seit August 2000 gilt der Hausberg Bad Wildbads, der Sommerberg, als Geheimtipp für Mountainbike-Freaks. Die Topographie des Sommerberg, die Bergbahn und die beiden Skilifte bieten ideale Voraussetzungen für die Fans von Biker-X, Dual-Slalom, Freeride– oder Downhill-Strecken.

Der Park ist den ganzen Sommer über geöffnet und bieten auch einen hervorragenden Service rund um Ihr Bike. Die an den Bikepark angeschlossene Radstation “Bikers Paradise” ist direkt im Bikepark und führt alles, was das Bikerherz begehrt. Reparaturservice und Ersatzteile gibt es daher auch vor Ort. Hier können Sie auch echte Downhillbikes und Sicherheitsausrüstung günstig mieten.

Einfach und Schnell erreichen Sie den Bikepark über die in Bad Wildbad startende Bergbahn. Wer möchte kann sich auch schon einmal warmfahren auf dem Weg von Bad Wildbad bis zum Eingang des Bikeparks.

Insgesamt bietet Ihnen der Bikepark 9 Strecken mit den unterschiedlichsten Anforderungen. Somit sollte hier jeder auf seine Kosten kommen. Wer im Mountainbikebereich neu ist und sich noch nicht so richtig an die Strecken wagt, für diejenigen bieten der Park Fahrtechnikseminare an, in denen die Grundlagen des MTB fahrens von Profis vermittelt werden.

Aktuelle Preise und mehr bei http://www.bikepark-bad-wildbad.de

Weitere Themen

Wasserfälle, Bergmessen, stille Einkehr und gesellige Einkehr. Die Natur unter den Füßen verbindet die Menschen und erdet den Wanderer. Die Vesper im Rucksack wird
Glitzernde, klare Bäche, wildromantische Täler eingebettet in mächtige Tannenwälder, überwältigende Aussichten, Quellen, Bäche, Seen – das ist Schwarzwaldidylle, das ist das Murg- und Enztal.
Die Todtnauer Hinterwaldabfahrt ist mit 9300m Länge und einer Höhendifferenz von 736m die wohl längste Abfahrt im Schwarzwald. Startpunkt der Hinterwaldabfahrt nach Todtnau ist
Booking.com