> Startseite > Urlaub-Aktiv > Skifahren im Schwarzwald

Skifahren im Schwarzwald

Skigebiet Feldberg
Skigebiet Feldberg

Bevor das Thema "Skifahren im Schwarzwald" näher beleuchtet wird, gibt es zunächst einige allgemeine Informationen über die Region Schwarzwald, damit Sie als Leser einen ersten Eindruck von dieser Region erhalten:

Die Region Schwarzwald

Der Schwarzwald liegt im Südwesten des deutschen Bundeslandes Baden-Württemberg. Beim Schwarzwald handelt es sich um das größte und höchste zusammenhängende Mittelgebirge in Deutschland. Insgesamt gibt es rund 700 Gipfel mit einer Höhe zwischen 1000 und 1493 Metern Seehöhe.
Der höchste Berg der Region ist der Feldberg im Südschwarzwald mit 1493 Metern über dem Meeresspiegel.
Der Schwarzwald ist eher ländlich geprägt, es gibt viele, weit verstreute, kleine Dörfer und nur wenige größere Städte. Wie der Name schon sagt, gibt es viele Waldgebiete und unberührte Natur, die durch eine Vielzahl von Naturschutzgebieten bewahrt werden soll.

Der Schwarzwald ist die beliebteste und meist besuchte Urlaubsregion von Baden-Württemberg, die zu jeder Jahreszeit zu einem sportlichen Urlaub einlädt.

Im Frühling, Sommer und Herbst gibt es zahlreiche Wanderwege, Radwege und Mountainbike-Strecken zu entdecken und zu erkunden. Im Winter stehen die Wintersportarten Ski alpin sowie Ski nordisch im Vordergrund.

Die Wintersportregion Schwarzwald

Der Schwarzwald ist bei Wintersportlern aller Art sehr beliebt. Neben klassischen Skigebieten für Skifahren und Snowboarder gibt es rund 2000 Kilometer gespurte Langlaufloipen, zahlreiche Eislaufbahnen, Rodelbahnen, Winterwanderwege oder die Möglichkeit, die Berge mit Tourenskiern oder Schneeschuhen zu erkunden.
Sollte das Wetter einmal nicht zu Aktivitäten an der frischen Luft einladen, bietet die Region Schwarzwald verschiedene Thermen und Wellnesshotels, um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen

Der Schwarzwald ist auch Austragungsort verschiedener sportlicher Wettkampfveranstaltungen. So findet zum Beispiel der FIS Skicross Weltcup oder FIS Snowboard Cross Meisterschafen in der Skiregion Feldberg statt.

Skisport im Schwarzwald

Der Skisport hat im Schwarzwald schon eine lange Geschichte hinter sich. Bereits im Jahr 1891 wurde in Todtnau, am Fuße des Feldberges, der erste Skiclub gegründet.
Im Jahr 1906 ging in Schollach der erste Skilift der Welt in Betrieb.

Heute bietet der Schwarzwald insgesamt mehr als 170 Skilifte und 250 Kilometer präparierte Skipisten in über 80 verschiedenen größeren und kleineren Skigebieten.
Der Großteil der Skilifte befindet sich rund um den Feldberg und den Todtnauberg. Damit ist dieses Gebiet das größte zusammenhängende Skigebiet in den deutschen Mittelgebirgen. Durch seine Höhe bietet es auch Schneesicherheit.
Der Liftverbund Feldberg bietet 38 Skilifte und insgesamt 63 Kilometer an präparierten Pisten, die Bergweld Todtnau verfügt über 19 Liftanlagen und 35 Pistenkilometer.
Neben diesen beiden großen und bekannten Skigebieten bietet der Schwarzwald noch eine Vielzahl an kleineren Skigebieten wie zum Beispiel Baiersbronn mit 8 Liftanlagen und 4,5 Kilometern präparierte Pisten, St. Blasien-Menzenschwand mit 8 Liften und 25 Kilometern Pisten oder Bernau im Schwarzwald mit 5 verschiedenen Liften und 3 Kilometern an Skipisten.

Es gibt Pisten in allen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, sowohl für Anfänger als auch für ambitionierte Skifahrer oder Profis. Vor allem die kleineren, überschaubaren Skigebiete wie Baiersbronn oder Bernau, sind für Familien mit Kindern oder für Anfänger besonders gut geeignet. In den verschiedenen Skigebieten gibt es zahlreiche Skischulen, in denen Anfänger erste Erfahrungen auf den Skiern sammeln oder Fortgeschrittene ihre Kenntnisse noch erweitern können.
So findet bestimmt jeder Skifahrer das passende Skigebiet in der Region Schwarzwald für seine Bedürfnisse und seine Skifahr-Kenntnisse.

Neben den präparierten Skipisten finden Abenteurer auch zahlreiche Freeride-Hänge und Tiefschneepisten, wo sie nicht nur mit ihren Ski, sondern natürlich auch mit dem Snowboard den unberührten Schnee erkunden können. In den Schigebieten Feldberg und Todtnauberg finden sowohl Freeskier als auch Snowboarder Snowparks oder Funparks mit verschiedenen Obstacles (Hindernissen), Kickers und Jumps.

Der Schwarzwald Skipass

Dabei handelt es sich um eine Saisonkarte für Skisportler, die das Skigebiet Schwarzwald für einen längeren Zeitraum nutzen wollen. Der Skipass gilt nicht nur für die 8 Skigebiete rund um den Feldberg, sondern für insgesamt mehr als 80 Liftanlagen in der gesamten Region.



--> Anmelden