Platzhalter
Platzhalter

Freilichtmuseum ob Eck

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Neuhausen ob Eck
Kinderwagentauglich: ja

Das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck ist das historische Museumsdorf am Rande der Schwäbischen Alb, oberhalb des Oberen Donautals, nur 25 km vom Bodensee entfernt, direkt an der B 311 (Ulm – Donaueschingen/Freiburg) –
mitten im Donaubergland und im Naturpark Obere Donau gelegen.

Eines von sieben regionalen ländlichen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg

Ein Museumsdorf mit 24 historischen Gebäuden von der Schwäbischen Alb, aus dem Schwarzwald, vom Bodensee und Hegau

Die ländliche Geschichte der letzten 400 Jahre der schönsten Ferienregionen Baden-Württembergs auf einen Blick

Die unterschiedlichsten regionalen Hausformen und Kulturen, direkt neben einander auf überschaubarem Gelände vergleichbar

Ein richtiges kleines Albdorf mit Kirche, Schul- und Rathaus, Bauernhäuser, Weberhaus, Tagelöhnerhaus, Schmiede, Töpferei, Farrenstall, Seilerei und…

Ein Schwarzwaldhof mit Nebengebäuden als Gehöft idyllisch am Hang gelegen, mit einer funktionsfähigen wasserradbetriebenen Hochgangsäge und einer Schwarzwaldmühle, die täglich vorgeführt werden

Backhäusle mit regelmäßigen Backvorführungen

Jährlich über 90.000 Besucher

Weiteres zum Thema:
Offenburg
Das Ritterhaus, 1784 als Herrenhaus eines Reichsschultheissen erbaut, beherbergt Museum und städtisches Archiv. Zweistöckiges Haus mit siebzehn Fensterachsen. Es besitzt klassizistische Formen und ist
Wohnmobilurlaub in Deutschland liegt im Trend. Immer mehr Paare, Familien, aber auch Senioren entscheiden sich bewusst für den Urlaub im eigenen Camper. Der Schwarzwald
Schönau
Das alte Gebäude aus dem 18. Jahrhundert war früher eine Gerberei. Die letztlebende Gerbertochter verfügte das Wohnrecht zwei Schwestern des Ordens “Barmherzige Schwestern vom
Zwei komfortabel eingerichtete Nichtraucher-Ferienwohnungen auf dem Bauernhof in ruhiger Lage. Im Erdgeschoss ist Platz für 2 – 6 Personen. Im Dachgeschoss ist Platz für