Schwarzwaldhaus der Sinne

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Grafenhausen
Kinderwagentauglich: ja

Das Schwarzwaldhaus der Sinne in Grafenhausen ist ein Mitmachmuseum. Die ganze Familie wird eingeladen die menschlichen Sinne einzusetzen und großartiges zu entdecken. Auf drei Etagen werden unsere Sinne hören, fühlen, sehen und riechen gefordert und an speziellen Objekten eingesetzt.

Was sind unsere „Zeitfresser“, wie fühlt es sich in kompletter Dunkelheit an, wie läuft es sich auf Tannenzapfen? Diese und viele weitere Fragen werden im Schwarzwaldhaus der Sinne beantwortet. So ist ein Bereich „ZeitRaum“ den „Zeitfressern“ und der Be- und Entschleunigung im Leben gewidmet. Im Dunkelgang und in der Dunkelbar ist es stockdunkel und die Besucher erfahren, wie es ist, ohne das Sehen mit den Augen leben zu müssen. Auch ein Indoor-Barfußpfad erwartet die Museumgäste in Grafenhausen.

Spezielle Angebote für Kinder, Gruppen und Schulklassen bietet das Schwarzwaldhaus der Sinne. So kann auch Kindergeburtstag gefeiert oder spezielle Führungen gebucht werden.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Stefan Asal - Datacreate Asal
Weiteres zum Thema:
Bad Herrenalb
Die Albtalbahn ist eine Eisenbahnstrecke von Karlsruhe über Ettlingen nach Bad Herrenalb mit einer Zweigstrecke nach Ittersbach, die ursprünglich bis Pforzheim weiterführte. Seit ihrer
Blick von Niedereggenen 310m auf Hochblauen 1165m. Ein Berg im Südlichen Schwarzwald
Oppenau
Der Buchkopfturm ist ein Aussichtsturm im Bereich Oppenau und auch nicht weit von der B500 entfernt. Vom Buchkopfturm blickt man wunderschön über den Schwarzwald,
Todtmoos ist eine baden-württembergische Gemeinde, die im Schwarzwald liegt und zum Landkreis Waldshut gehört. Die Gemeinde trägt seit 40 Jahren den Titel “Heilklimatischer Kurort”.