Erdmannshöhle Hasel

Tropfsteinhöhle Hasel

Inhalt

Die Erdmannshöhle Hasel ist eine der ältesten Tropfsteinhöhlen in Deutschland. Die vermessene Gesamtlänge der Höhle beträgt 2185 Meter, der Schauteil der Höhle ist 360 Meter lang.

Einige Riesentropfsteine verstärken die sagenhafte Faszination der Höhle. Einer von ihnen ist Deutschlands größter und ältester Tropfstein, über vier Meter hoch und über zwei Meter dick am Fuße. Sein Alter wird auf über eine Million Jahre geschätzt.

Den Namen verdankt die Höhle den Erdmännchen und Erdweibchen, die den Sagen nach einst hier gelebt haben sollen. Auch der große Volksdichter Johann Peter Hebel ließ die Sage in einige seiner Werke mit einfließen.

Weitere Themen

Lipperswil
Spiel, Spass, Shows und Attraktionen für Gross und Klein. Mit diesem spannenden und vielseitigen Angebot lockt der grösste Freizeitpark der Schweiz wieder zum Start
Glatt
Am östlichen Rand des Schwarzwaldes liegt die geschichtsträchtige Ortschaft Glatt. Sie ist sowohl von der B 14 als auch von der Autobahn A 81
St. Peter
Eingebunden in das Rechteck der Klosteranlage erhebt sich die in den Jahren 1724-1727 errichtete Barockkirche, fast majestätisch über das Dorf. Für den Bau verantwortlich
Konstanz
Bei Lust auf Action, Spaß und Bewegung findet die ganze Familie hier gleich drei Möglichkeiten für unvergessliche Erlebnisse – und das bei jedem Wetter!
Booking.com