Hornisgrindeturm

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Seebach
Kinderwagentauglich: nein

Der Badische Schwarzwaldverein hat Ihn initiiert: den Hornisgrindeturm. Fertiggestellt wurde er 1910 und steht weithin sichtbar auf dem Gipfel der Hornisgrinde. Nach der Blütezeit als beliebtes Ausflugsziel hat er rund um den II. Weltkrieg dem Militär gedient, und wurde erst kurz vor der Jahrtausendwende wieder in die öffentliche Hand in Form der Gemeinde Seebach und der Waldgenossenschaft Seebach verkauft. Nun soll er wieder ein beliebtes Ausflugsziel werden – ganz im Interesse von Touristen und Einheimischen, und natürlich im Einklang mit dem Naturschutz.

Zahlen und Fakten zum Hornisgrindeturm

  • Baujahr: 1910
Bild mit freundlicher Genehmigung von Melanie - stock.adobe.com
Weiteres zum Thema:
Schramberg
Eine Sammlung von 900 handgefertigten Eisenbahnmodellen werden auf einer Fläche von ca. 740m² Fläche präsentiert. Handgearbeitete Modelle bis zu einem Meter länge und 20kg
Herzlich willkommen im Hotel Schlossmühle – unserem 3 Sterne Superior Hotel Schwarzwald! Das klassische Schwarzwaldhotel: Das ist die Schlossmühle im Glottertal – Ihr behagliches
Neustetten
Der Brandeckturm (Höhe 22m) befindet sich auf der Gemarkung von Neustetten. Bereits im Jahr 1895 wurde der Turm erstellt und eingeweiht. Zahlen und Fakten