Neue Wimmelbücher: Ulm und Ravensburg

Inhalt:


Ulm wimmelt

Die beliebten Wimmelbücher setzen ihren Siegeszug nun auch in Ulm fort, denn da ist jede Menge los – um das Münster herum, am Stadthaus, am Donau-Ufer und in Neu-Ulm wimmelt es gewaltig, beim Nabada und Fischerstechen natürlich auch. Das Ganze unter dem Motto: Neues entdecken und Altbekanntes wiederfinden. Wer stöbert den Löwenmenschen, den Schneider von Ulm oder den Ulmer Spatz zuerst auf? Ein großer Spaß für die ganze Familie!
 

Ravensburg wimmelt

Jetzt wimmelt es auch in Ravensburg. Ob beim Narrensprung oder auf dem Wochenmarkt, ob auf dem Marienplatz oder im Flappachbad: Überall pulsiert das Leben in der oberschwäbischen Stadt. Die Eishalle mit ihren Eishockeyspielen fehlt ebenso wenig wie der zauberhaft verschneite Christkindlesmarkt. Und natürlich auch nicht das berühmteste Ravensburger Ereignis: das Rutenfest!

Weiteres zum Thema:
Kilometer: 112 km Höhenmeter: 1898 m Rennrad-Strecke: Schonach – Oberprechtal – Elzach – Bleibach – Simonswald – Hexenloch – Neukirch – Vöhrenbach – Unterkirnach
Die Hinterwaldkopfhütte liegt auf 1120m unterhalb des Hinterwaldkopfes. Der Hinterwaldkopf ist über zahlreiche Wanderwege erreichbar und bietet herliche Ausblicke ins Dreisamtal. Öffnungszeiten finden Sie
Auf dem Bergrücken zwischen Todtnau und Wieden liegt auf 1100m Höhe das Almgasthaus Knöpflesbrunnen. Der Knöpflesbrunnen bietet eine kleine Gaststube und Terrasse auf welcher
Schluchsee
Der Schluchsee ist ein Stausee im Breisgau-Hochschwarzwald südöstlich des Titisees. Der Schluchsee ist mit seinem Stauziel von 930,00 m ü. NN die höchstgelegene Talsperre