Schwäbische Hausberge
Schwäbische Hausberge

Schwäbische Hausberge

Inhalt:

Die 33 schönsten Wanderungen rund um Stuttgart

Wandern vor der Haustür

In Stuttgart selbst sind die Berggipfel eher überschaubar, beispielsweise der »Monte Scherbelino«, der 511 Meter hohe Birkenkopf. Wer allerdings eine kurze Anreise Richtung Schwäbische Alb oder Richtung Allgäu auf sich nimmt, wird schnell mit anspruchsvolleren Wandertouren und Gipfelzielen belohnt. Da wären etwa die Zollern-Panoramarunde, der Jusi bei Metzingen, der Wasserfallsteig bei Bad Urach, der Auenstein bei Heilbronn oder die Burg Teck.

Weitere Infos: https://verlagshaus24.de/outdoor/wandern/wanderfuehrer/schwaebische-hausberge

Weiteres zum Thema:
In den vergangenen Jahrzehnten sind in Baden-Württemberg viele Bahnstrecken stillgelegt worden – und mancherorts wurden aus den alten Eisenbahntrassen formidable Rollbahnen. Die Besonderheit dieser
Hasel
Die Erdmannshöhle Hasel ist eine der ältesten Tropfsteinhöhlen in Deutschland. Die vermessene Gesamtlänge der Höhle beträgt 2185 Meter, der Schauteil der Höhle ist 360
Distanz: 221,06 km Bergauf: 8197 hm Bergab: 8109 hm Art: Fernwanderweg Strecke: Pforzheim – Bad Wildbad – Kaltenbronn – Besenfeld – Freudenstadt – Schiltach