Der Belchen im Biosphärengebiet Schwarzwald
Der Belchen im Biosphärengebiet Schwarzwald

Buchvorstellung: Biosphärengebiet Schwarzwald

Inhalt:

Das Biosphärengebiet Schwarzwald zeichnet sich durch eine einzigartige Siedlungs-, Wirtschafts- und Bergbaugeschichte aus. Diese Entwicklung formte auch die grandiose Gebirgslandschaft: einzigartige Waldbilder, großflächige Weidfelder, ja sogar eine eigene Rinderrasse entstanden hier. Eine Vielzahl an beeindruckenden Natur- und Landschaftsfotografien illustriert die mit großer Kenntnis verfassten Texte zweier intimer Kenner des Südschwarzwalds.

Weitere Infos: http://www.bruckmann.de/titel-52068-das_biosphaerengebiet_schwarzwald_0.html

Weiteres zum Thema:
Todtnau
Auf dem gut 600 m langen Pfad können Materialien wie z.B. Fichtenzapfen und -zweige, Holz, Rindenmulch, Kies- und Sandarten und Schlamm gefühlt werden. Auch
Sankt Peter
Gegründet i. J. 1093 vom Zähringer Herzog Bertold II, als Hauskloster und Grablege, entstand im Laufe der Jahrhunderte um das Kloster herum der heutige
Schlingen
Der Hohen Blauen im Südschwarzwald könnte zu Ihrer nächsten Urlaubsregion werden. Die freundlichen Menschen, die wunderschöne Natur und die traditionsreichen Ortschaften werden auch Sie
Bad Wildbad
Der Märchenweg in Bad Wildbad ist ein Wanderweg für die ganze Familie. Mit einer Länge von nur etwa 3,2 Kilometer ist er auch für