Rosi Rotkehlchen

Inhalt:

1 zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen

Steckbrief

Ort: Oppenau
Streckenlänge: 3.3 km
Aufstieg: 132 m
Abstieg: 132 m
Kinderwagentauglich: nein
Startpunkt: Rathausplatz Oppenau

Wer den malerischen Schwarzwald erleben möchte, der ist auf dem Erlebnispfad Rosi Rotkehlchen genau richtig. Wenn ihr im Wald genauer hinhört, werdet ihr viele unterschiedliche Laute von Vögeln wahrnehmen können. Dadurch wird der Spaziergang über den Erlebnispfad zu einer entspannten Wanderung bei dem ihr den Stress, der normalerweise um euch herum ist, vergessen können.

Ebenso könnt ihr und eure Kinder hier eine Menge neuer Vogelarten kennenlernen, die ihr sonst nur sehr selten zu Gesicht bekommt. Auf dem Weg gibt es zudem spannende Rätseltafeln, bei denen eure Kinder etwas Wertvolles über die Artenvielfalt von Vögeln lernen können.

Der Erlebnispfad Rosi Rotkehlchen ist 3,3 Kilometer lang und ihr braucht ca. 2-3 Stunden. Auf dem Weg verteilt, findet ihr Wegzeichen mit dem Maskottchen des Erlebnispfads.

So verläuft der Erlebnispfad Rosi Rotkehlchen:

Der Erlebnispfad beginnt auf dem Rathausplatz in Oppenau. Vom Rathausplatz geht es über den Kapellenweg durch die schönen Gärten zum Promenadenweg. Hier angelangt, könnt ihr damit anfangen den Vögeln zuzuhören. Vorbei an der Friedburg läuft ihr weiter bis zu dem Katzenbuckelpavillion. Wenn ihr die Katze entdeckt habt, könnt ihr weiter wandern. Dabei schlendert ihr vorbei an bunt angestrichenen Vogelhäuschen bis zu dem Schlossgrund.

Nun könnt ihr einem neuen Weg folgen, welcher durch die Furt über eine Brücke immer weiter hoch hinaufführt. Oben gelangt ihr dann auf die Kleinebene. Hier ist ein super Ort, um eine kurze Rast einzulegen und ein Picknick zu genießen.

Gestärkt geht es nun weiter in Richtung des Spielplatzes. Hier erwartet euch neben einem großen Klettergerüst, Schaukeln und vielem mehr ein Fotorahmen für die keinen Abenteurer. An diesem Spot könnt ihr ein schönes Erinnerungsbild machen.

Nun geht es wieder zurück bis zur Turnerhütte. Über eine Wiese gelangt ihr anschließend zu den Rieseneiern. Nachdem ihr diese begutachtet habt, geht es vorbei an der Friedenseiche zum Pavillon am Scheibenfelsen. Von hier aus geht über einen schmalen Weg hinunter zur Kletthütte. Von der Hütte aus habt ihr einen großartigen Blick über Oppenau und könnt dabei bis auf die Kirche schauen. Durch das Fernrohr könnt ihr mit etwas Glück den Turmfalken im Kirchturm entdecken. Nun folgt ihr der Beschilderung zurück zum Ausgangspunkt.

Zurück am Parkplatz könnt ihr darüber diskutieren, wer von euch mehr Vögel entdecken konnte und euren Kindern etwas Wertvolles beibringen.

Hier könnt ihr parken:

Dauerparkplätze findet ihr am Schwimmbad in Oppenau oder am Bahnhof. Diese sind außerdem kostenlos. Für Elektrofahrzeuge gibt es beim Parkplatz Stadtgarten in der Nähe der Poststraße zwei Ladesäulen.

Hier startet der Erlebnispfad Rosi Rotkehlchen:

Der Startpunkt ist auf dem Rathausplatz in Oppenau.

Kinderwagentauglich?

Dadurch, dass der Pfad eher schmal ist und auch Steigungen über diesen verlaufen, ist der Weg leider nicht kinderwagengerecht.

Wenn ihr euch anmeldet und eine Gebühr bezahlt, könnt ihr aber eine Rückentrage ausleihen, damit die kleinen Gäste auch noch auf den Genuss des Erlebnispfads Rosi Rotkehlchen kommen können. Dies ist an der Servicestelle auf dem Rathausplatz mit der Hausnummer 1 möglich. Gerne könnt ihr euch auch telefonisch unter der 07804-4836 anmelden. Die Mitarbeiter am Servicepoint stehen euch bei Fragen gerne zu Verfügung.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Stefan von Bismark

Download

Streckenkarte

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

My trail   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Beautiful place
Weiteres zum Thema:
Der Schwarzwald ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland. Vor allem Familien suchen im Urlaubsidyll Entspannung und Spaß für sich und ihre Sprösslinge. Besondere
Schönau
Der Geheimtip für Ferien im Naturpark Südschwarzwald! Aus der Fülle der Natur tanken die Menschen hier neues Lebenselixier. Der Belchenurlaub steht für reines Naturgefühl
Vorsicht in Abfahrten kommt an einigen Stellen die Erde/Steine durch.