Search
Generic filters
Geroldsecker Burgpfad
Geroldsecker Burgpfad

Der Geroldsecker Burgpfad

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Seelbach
Streckenlänge: 2.8 km
Aufstieg: 124 m
Abstieg: 124 m
Startpunkt: Parkplatz der Passhöhe Ludwigsäule

Ein lehrreicher Spaß für die gesamte Familie

Haben Sie als Kind auch davon geträumt zu erfahren, wie das Leben als Burgfräulein oder als Ritter so ausgesehen hat? Wie haben die Menschen in solch einem gewaltigen Gebäude gelebt? Diese und viele weitere Fragen können Sie und ihre Kinder beantwortet bekommen.

Auf dem Geroldsecker Burgpfad

Die Burg Hohengeroldseck liegt in Baden Württemberg, in der Nähe von Offenburg und Lahr im schönen Schwarzwald. Sie parken ihr Auto am Parkplatz der Passhöhe Ludwigsäule in der Gemeinde Seelbach und wandern von dort los durch den Wald zur Burg hinauf. Dabei können Sie den mit einer gelben Raute ausgeschilderten längeren Weg wählen, oder Sie wandern beim Wegweiser Schlossberg weiter die Straße hoch und biegen dann etwa nach 300 Metern links auf den Burgpfad ab.

Was macht den Weg so besonders?

Der knapp 3 km lange Weg bietet nicht nur wunderschöne Natur, sondern Sie begeben sich hier auf ein Abenteuer in eine längst vergangene Welt!

Insgesamt finden sich 9 Stationen am Wegrand, an denen zweisprachige Tafeln aufgestellt sind. Auf der ersten wird die Geschichte der Burganlage erzählt, welche bereits seit dem 13. Jahrhundert die Gegend überragt. Die weiteren Tafeln geben einen guten Einblick in die Lebensweise der Menschen. Es wird gezeigt, was benötigt wurde, um sich gut versorgen zu können. So werden die Standorte der Ringmauer, des unteren Burgtors oder der Schmiede angezeigt und erklärt, wozu diese wichtig waren.

Eine Familienwanderung mit viel Abwechslung

Um es besonders für die Kinder noch spannender und interessanter zu machen, gibt es zusätzlich zu den Tafeln eine große Anzahl von Holzskulpturen, wie etwa einem Burgfräulein, einem großen Ritter oder einem Bogenschützen. So können sich jung und alt noch besser und authentischer in die Zeit zurückversetzen und bei den angebrachten Spielen und Rätseln an jeder Station wird Wissen erfragt und die Fantasie auf eine Reise in die Vergangenheit geschickt. Wer möchte nicht wissen, warum die Ritter in einem Himmelbett schliefen? Oder was ein Burgnarr für eine Aufgabe in der Gemeinschaft hatte? Und wer kann mit dem Katapult am besten ein Ziel treffen? Für Spiel und Spaß ist reichlich gesorgt!

Welche Ausrüstung wird benötigt?

Der Untergrund des Weges ist steinig, daher sind Wanderschuhe empfohlen, doch können Sie durchaus auch einen Kinderwagen mitführen und ihn mit größeren Rädern befahren. Beim Wandern sind Stöcke eine gute Unterstützung und wenn Sie sonniges Wetter erwarten, sollte für einen adäquaten Sonnenschutz gesorgt werden. Da der Weg gut begehbar ist, kann auch bei schlechterem Wetter gewandert werden, hier sollten Sie dann jedoch nicht auf Stöcke verzichten.

Das Erlebnis geht weiter

Wenn Sie dann nach ungefähr 1 Stunde die Burg erreicht haben, werden Sie nicht nur mit einem wunderschönen Blick über die Landschaft belohnt, sondern können auch eine Erlebnisburgführung genießen. Diese ist kostenlos und kann über die Kultur- und Tourist-Info Seelbach gebucht werden. Ein Burgführer nimmt Sie und ihre Kinder mit auf eine geschichtliche Zeitreise mitten hinein in die Zeit der Burgherren und Ritter. Obacht, denn hierbei kann es durchaus auch einmal zu einem Kampf zwischen den Bewohnern der Burg kommen und die Mägde könnten versuchen, Ihnen ihre Taler zu entwenden. Dies wird ein ganz besonderes Erlebnis, bei welchem auch für das kulinarische Wohl gesorgt ist. Und vielleicht erfahren Sie bei dieser Gelegenheit auch die Geschichte der Familie Geroldseck, denn wie jede Burg gibt es auch hier eine spannende Sage zu berichten.

Wenn Sie in ihrem Urlaub geschichtliches Wissen mit Spaß und Ertüchtigung in der Natur verbinden möchten, ist dieser Ausflug eine absolute Empfehlung und wird zu vielen schönen und andauernden Erinnerungen führen.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Stefan Asal - Datacreate Asal

Download

Streckenkarte

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

My trail   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Beautiful place
Weiteres zum Thema:
Kappelrodeck
Eine ganz spannende und lehrreiche Wanderung führt Interessierte mitten in den nördlichen Schwarzwald nach Kappelroddeck. Dort trieb laut einer Sage aus dem Jahr 1356
Häusern
Auf dem Wildtierpfad in Häusern macht das Wandern selbst den Kindern Spaß. Der Erlebnispfad bringt den Kindern und auch den Erwachsenen die Tierwelt aus
Rötenbach
Auf dem Rötenbacher Ameisenpfad gibt es für die kleinen und großen vieles zu entdecken. Startpunkt des Kinderwanderwegs ist der Wanderparkplatz Hardt. Von dort geht’s