Suche
Close this search box.

Traumstraßen durch den Schwarzwald

15 zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen

Inhalt:

Bei dem Schwarzwald handelt es sich um eines der beliebtesten Reiseziele der Bundesrepublik. Nicht nur deutsche Urlauber, sondern auch ausländische Touristen zieht es Jahr für Jahr in Scharen in die malerische Region.

Diese zeichnet sich allerdings nicht nur durch die atemberaubende Schönheit ihrer Natur aus. Die vielen verschlungenen Wege, die durch sie hindurch führen, gehören nämlich zu den schönsten Straßen Deutschlands.

Diejenigen, die sich auf die echten Traumstraßen des Schwarzwaldes begeben, können sich auf eine faszinierende Fahrt freuen. Die Straßen versprechen außerdem spannende Einblicke in die Traditionen und die Kultur der Schwarzwald-Region.

Egal, ob Weinstraßen, Panoramastraßen oder spektakuläre Kurven: Der Schwarzwald ist nicht nur immer eine Reise, sondern auch immer eine Fahrt wert. Welche Straßen dabei unbedingt genutzt werden sollten, zeigt der folgende Beitrag.

B500: Die Schwarzwaldhochstraße

Die B500 wird auch als Schwarzwaldhochstraße bezeichnet. Diese weist eine Länge von mehr als 60 Kilometern auf und verläuft zwischen Baden-Baden und Freudenstadt.

Bei der Schwarzwaldhochstraße handelt es sich um eine beeindruckende Panoramastraße, die entlang dichter Wälder und zahlreicher spektakulärer Aussichtspunkte führt. Vor allem in den Herbstmonaten ergibt sich ein unvergesslicher Ausblick auf die Täler, die in das herbstliche Farbenspiel gehüllt sind.

Die Aussichtspunkte eignen sich natürlich auch hervorragend, um immer mal wieder anzuhalten und einfach den Moment zu genießen. Im Übrigen müssen die Straßen des Schwarzwaldes nicht unbedingt mit dem eigenen Fahrzeug erkundet werden. Diejenigen, die auf der Suche nach einem besonders außergewöhnlichen Fahrerlebnis sind, können beispielsweise auch einen Oldtimer dafür mieten.

Schonach bis Triberg: Die Panoramastraße Schonach

Auf dem Weg von Schonach nach Triberg lassen sich viele charmante Ortschaften des Schwarzwaldes entdecken. In diesem Gebiet ist außerdem die weltberühmte Kuckucksuhr beheimatet.

So bietet es sich natürlich an, einmal an einer der traditionellen Werkstätten anzuhalten und die Ursprünge der Kuckucksuhr zu erkunden. Darüber hinaus besteht ein echtes Highlight dieser Strecke in den Triberger Wasserfällen. Auf der Panoramastraße Schonach vereinen sich damit die Kultur und die wunderschöne Natur des Schwarzwaldes, sodass die Fahrt sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Furtwangen bis Triberg: Die Uhrenstraße

Diejenigen, die sich für die Schwarzwälder Kuckucksuhren in besonders hohem Maße begeistern, müssen auch die Uhrenstraße unbedingt in ihre To-do-Liste aufnehmen. Die mit dieser verbundene Route schlängelt sich durch das Kinzigtal. Durch die Straße werden die charmanten Städte Triberg und Furtwangen miteinander verbunden.

Auf der Strecke können nach Herzenslust die historischen Uhrmacherdörfer erkundet werden. Heute gibt es hier außerdem moderne Manufakturen, welche die traditionelle Handwerkskunst mit innovativen Designs verschmelzen lassen – in diesen lassen sich überaus spannende Einblicke gewinnen.

B28: Die kurvige Schwarzwaldhochstraße

Auch einige Abschnitte der B28 gehören zu der bereits erwähnten Schwarzwaldhochstraße. Fahrer, die vor allem auf kurvenreichen Straßen ihren Spaß haben, sind auf diesen genau richtig aufgehoben – auf der B28 ist höchster Fahrspaß garantiert.

Auf der Strecke wird allerdings nicht nur eine Vielzahl an Kurven, sondern auch immer wieder grüne Hügel und dichte Wälder passiert. Die frische Luft des Schwarzwaldes kann außerdem an einem der vielen Aussichtspunkte bei einer wohlverdienten Pause genossen werden.

Kaiserstuhl: Die Weinstraße

Berühmtheit genießt der Schwarzwald nicht nur wegen seiner dichten Wälder. Auch die malerischen Weinberge der Region dürfen keinesfalls vernachlässigt werden.

Durch den Kaiserstuhl südlich des Schwarzwaldes führt eine traumhafte Weinstraße. Natürlich zeigt sich dieses Stück als besonders sonnenverwöhnt. Urlauber finden hier traumhafte Ausblicke vor und können sich bei einem erstklassigen Glas Wein nach ihrer Fahrt erholen. 

Bild mit freundlicher Genehmigung von Stefan Asal - Datacreate Asal