Städte & Orte

Schluchsee
Gönnen Sie sich das Badevergnügen im AQUA FUN am größten Schwarzwaldsee! Das beheizte Freibad in Schluchsee ist die Badeattraktion im Hochschwarzwald. Direkt am größten
Freiburg
Einmal 1. Klasse Freiburg – Kosmos und zurück. Vom Freiburger Hauptbahnhof aus können Sie zu Reisen in die himmlische Hälfte der Natur aufbrechen. Reiseziele
Kappel-Grafenhausen
Direkt am Fuße des Naturschutzgebietes Taubergießen ist der beliebte Familienfreizeitpark Funny-World gelegen. Seit 1999 sind wir immer wieder bemüht unseren Gästen einige kurzweilige Stunden
Donaueschingen
Das Residenzschloss hat eine bis ins 16. Jahrhundert zurückreichende Baugeschichte. Seine heutige Gestalt erhielt es durch einen Umbau in den Jahren 1893 bis 1896.
Gutach
Hier erwartet Sie ein ganz besonderes Vergnügen! Steigen Sie ein in den Schwarzwaldbob, eine der interessantesten Rodelbahnen im Schwarzwald. Ein Liftersystem bringt Sie auf
Wolfach
Der Klausenbauernhof in Wolfach-Ippichen zählt zu den ältesten und wertvollsten Schwarzwaldhäusern. Der Hof gehört dem Bautyp der “Kinzigtäler Häuser” an. Das Hauptgebäude datiert auf
Baiersbronn
Im Umkreis von rund 60 km ist die Eislaufhalle die einzige Anlage ihrer Art und erfreut sich gerade auch deshalb bei Besuchern und Bewohnern
Baden-Baden
…ist eine Stadt im Westen Baden-Württembergs. Sie ist mit 54.600 Einwohnern die kleinste der insgesamt neun kreisfreien Städte des Landes und bildet ein Mittelzentrum
Gütenbach
Es ist keine Ausstellung herkömmlicher Art, sondern die Exponate sind eingebettet in ein passendes Milieu. Dies veranschaulicht u.a. der Teil “Leben, Wohnen und Arbeiten
Schopfheim
Als höchste Erhebung des Dinkelberges ist die Hohe Flum (536m) ein gutes Ziel für kleine oder wenn man will auch für Tageswanderungen. Auf dem
Lörrach
Der Kletterwald in Lörrach bietet den Gästen 10 Parcours welche jeweils über Leitern erreichbar sind. Die Parcours welche für Kinder ab 8 Jahren und
Oberwolfach 1
Tauchen Sie ein in die wunderbaren Schätze der Erde. Die Mineralienvielfalt ist einmalig und faszinierend. Die jahrhundertealte Tradition des Bergbaus im Kinzigtal wird durch
Gutach
Wissen, wie es wirklich war! Erleben Sie den Schwarzwald mit allen Sinnen: In unserem Freilichtmuseum werden Kultur und Geschichte mit Leben gefüllt. Entdecken Sie,
Bad Teinach-Zavelstein
Um 1200 als Stauferburg errichtet, wurde Burg Zavelstein 1616 von Benjamin Buwinghausen von Wallmerode erworben. Durch den herzoglichen Baumeister Heinrich Schickhardt wurde die Burg
Todtnau
In Todtnau-Aftersteg, am höchsten Naturwasserfall Deutschlands, stürzt das Wasser beeindruckende 97 m in die Tiefe. Die Wasserfälle erreichen sie am Besten von Aftersteg, in
Enzklösterle
Die Riesenrutschbahn ist eine Sommer-Rodelbahn mit einer Länge von ca. 1500m. Der Schlepplift bringt sie zum Seekopf, von wo es dann talabwärts geht. Für
Hornberg
Wer kennt ihn nicht, den Ausspruch „Es geht aus wie das Hornberger Schießen”, der neben dem Götz-Zitat eine der bekanntesten Redensarten des gewiss nicht
Bad Wildbad
In weniger als 10 Minuten Fahrzeit erschließt Ihnen die Sommerbergbahn den reizvollen Kontrast zwischen dem Bad Wildbad im Enztal (420 m) und Bad Wildbads
Karlsruhe
…ist eine kreisfreie Stadt in Baden-Württemberg, Sitz des Regierungsbezirks Karlsruhe, der Region Mittlerer Oberrhein und des Landkreises Karlsruhe. Historisch ist Karlsruhe Haupt- und Residenzstadt
Kintzheim
Ein angenehmer Rundweg führt Sie mitten in ein 24 Hektar großes Waldgebiet, in dem rund 280 Berberaffen völlig frei leben. Der direkte Kontakt ermöglicht
Küssaberg
Die Burgruine Küssaburg liegt auf einem Gipfel (634 m) in Bechtersbohl einem Ortsteil von Küssaberg. Die Ruine zählt zu den bedeutesten Denkmälern am Hochrhein
Oppenau
Der Buchkopfturm ist ein Aussichtsturm im Bereich Oppenau und auch nicht weit von der B500 entfernt. Vom Buchkopfturm blickt man wunderschön über den Schwarzwald,
Gengenbach
Das Palais Löwenberg wurde im 18. Jahrhundert von der angesehenen Familie von Bender erbaut. Heute bieten die Innenräume des stattlichen Patrizierhauses den reizvollen Rahmen
Gengenbach
In einem ehemaligen Bahnwärterhaus am Schnittpunkt der drei Verkehrswege Kinzig, Schwarzwaldbahn und Straße befindet sich das Flößerei- und Verkehrsmuseum Gengenbach. Aus dem Standort nahe
Vörstetten
Das Alamannen-Museum Vörstetten thematisiert das 4. und 5. Jahrhundert im Breisgau. Die Ausstellung basiert auf Ausgrabungen, die in den Jahren 1991, 1998-2000 und 2007
Booking.com