Logo Schwarzwaldportal
Suche
Close this search box.
Schluchsee im Schwarzwald

Schwarzwald – Romantik & Abenteuer in Deutschlands Märchenwald

27 zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen

Inhalt:

Der Schwarzwald bietet auf seinen 6.009 km² viele Facetten, vor allem für Romantik-Liebhaber. Üppiges Grün, pittoreske Dörfer, verzauberten Wasserläufe – es scheint fast so, als ist die Kulisse aus den Märchen der Gebrüder Grimm entsprungen. Welche Orte besonders schön für Verliebte sind und welche Geheimtipps sich für das erste Date eignen, zeigt dieser Artikel.

Norden, Süden und die Mitte: Der Schwarzwald hat viele Natur-Highlights zu bieten

Kaum eine andere Region in Deutschland ist so facettenreich wie der Schwarzwald. Hier können Besucher nicht nur weitläufige Seen, hohe Berg, üppiges Grün, rauschende Wasserstelle und spektakuläre Aussichten entdecken. Auch geheimnisvolle Moore und verwunschene Wanderwege laden zu einer Erkundungstour ein.

Der Schluchsee, der Schlüchtsee oder der Titisee sind ideale Ausflugsziele für alle, die das herrliche Nass lieben. Im Sommer können Besucher hier nicht nur Boot fahren, sondern auch eine Abkühlung beim Baden genießen.

Etwas Besonderes sind die tosenden Wasserfälle im Schwarzwald. Davon gibt es einige, sogar mit spektakulärer Aussicht. Ideal für eine Tour mit der ganzen Familie ist der Genießerpfad Wasserfallsteig. Hier gibt es nämlich gleich mehrere Wasserfälle hautnah zu bestaunen. Diese romantisch-abenteuerliche Tour ist übrigens auch ein Geheimtipp für alle, die sich gerade neu kennenlernen. Haben sich zwei Seelen etwa auf einer Singlebörsen für Alleinerziehende und Singles mit Familiensinn gefunden, könnte der erste Ausflug entlang der Wasserfälle im Schwarzwald gehen. Schließlich können sich Männer hier als echte Naturburschen und starke Hand beweisen, wenn sie den Damen und dem Nachwuchs gleichermaßen beim Erklimmen so manch steiniger Aussicht helfen.

So viel herrliche Natur macht auch hungrig. Unterwegs gibt es zahlreiche Fleckchen, die für ein Picknick gemacht sind. Gemeinsam lachen und die bisherigen Erlebnisse teilen – gute Voraussetzungen für eine gemeinsame Basis.

Für alle, die romantischer mögen: Der Schwarzwald von seiner märchenhaften Seite

Durch sein märchenhaftes Flair ist der Schwarzwald ideal für alle, die sich etwas mehr Romantik wünschen. Es gibt unzählige Städte, die mit ihren Fachwerk-Bauten und den romantischen Gassen zum Spazierengehen einladen. Calw ist eine von ihnen und hat mit über 200 denkmalgeschützten Gebäuden viel zu sehen.

Etwas Besonderes ist der Aussichtspunkt AugenBlick in Holzbronn. Er liegt ca. 15 Autominuten von Calw entfernt und bietet vor allem in den Abendstunden einen wunderschönen Blick mit perfektem Licht und herrlichem Sonnenuntergang auf die Umgebung. Dieser Ort ist auch ja, um sich an einem romantischen Picknick zu laben.

Gemeinsam Aktivitäten in der Natur schweißen zusammen

Der Schwarzwald ist ein riesengroßer Abenteuerspielplatz für Groß und Klein. Bei gemeinsamen Erlebnissen lernt man sich nicht nur besser kennen, sondern hat später auch wertvolle Erinnerungen zum Teilen. Ideal für die Entdeckung des Schwarzwaldes sind abwechslungsreiche Touren wie der Wichtelpfad am Feldberg.

Er bittet auf einer Länge von 1,8 km eine entspannte Wanderroute, auf der vor allem die Kinder mit Ferdinand, dem Wichtel-Postboten, allerhand entlang des Weges erkennen. Der krönende Abschluss bildet der Wichtelspielplatz, der zum Toben einlädt.

Für alle Wasserratten ist das Badeparadies am Titisee ein echter Geheimtipp, denn hier gibt es ein wahres Rutschen-Universum. Das Bad hat 365 Tage im Jahr geöffnet und unzählige Bereiche für die ganze Familie. Für echtes Karibik-Gefühl sorgen die über 300 echten Palmen und das ca. 33° warme Wasser. Große und kleine Kinder können hier schwimmen (üben) und eine der vielen Rutschen entdecken. Auch für die Erwachsenen gibt es hier allerhand, vor allem die über 6.000 m² große Saunawelt. Wer möchte, findet hier mit Sicherheit einen Rückzugsort, um einmal traute Zweisamkeit zu erleben, während die Kinder im gut bewachten Becken Spaß haben.

Wer es mit etwas mehr Frischluft mag, findet im gesamten Schwarzwald viele Outdoor, Aktivitäten: Reiten und Kutschfahrten, Minigolfplätze, Kletterwälder und Tierparks.

Liebe geht bekanntermaßen durch den Magen: Leckere Kulinarik im Schwarzwald

Aufregende Abenteuer machen hungrig. Im Schwarzwald warten so manche Gaumenfreuden. Highlights sind die bekannte Schwarzwälder Kirschtorte, der Schwarzwälder Schinken oder Delikatessen in den vielen Hofläden. In der gesamten Region stellen setzt man auf urige, naturbelassene Produkte, deren Frische und Qualität sofort beim Genuss auf der Zunge auffällt.

Auch für Kinder ist allerhand dabei. Eine urige Vesper mit frischem Brot, etwas Gemüse, Schinken und anderen Wurst-Delikatessen schlägt auch den kleinen Entdeckern. Etwas Besonderes ist der sogenannte Schwarzwälder Hotdog. Dabei handelt es sich um Landjäger im selbst gemachten Stockbrot. Auf den Teller kommen vielerorts auch urige Käsespätzle, die viele womöglich aus dem Österreich-Urlaub kennen. Doch auch im Schwarzwald sind sie verfeinert mit Zwiebeln und ordentlich Käse ein echter Genuss. Als Snack eignet sich die Fädlesuppe. Sie spendet neue Energie und schmeckt mit ihrer Hühner- oder Rinderkraftbrühe und den kleinen Pfannkuchen-Streifen als Anlage besonders lecker.

Fazit

Der Schwarzwald ist ein wahr gewordener Traum, nicht nur für Märchenfans. Hier gibt es inmitten der Wälder viel Natur-Abwechslung zu entdecken. Neben Wasserfällen und Seen gehören auch Themen-Wanderwege, herrliche Bergsichten und vieles mehr dazu. Solch ein abenteuerlicher Spaziergang ist ideal, um sich näher kennenzulernen, denn hier ist für die ganze Familie etwas dabei.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Photo by CathyUser on Pixabay