Feldberg mit Fernsehturm
Feldberg mit Fernsehturm

Schwarzwälder Gastronomen in Zeiten von Corona

Inhalt:

Der Schwarzwald ist eine beliebte Urlaubsregion in Deutschland, in der Gästen unzählige Hotels zur Auswahl stehen. Damit die Gäste aber einen angenehmen Aufenthalt mit viel Komfort haben, müssen Hotelbesitzer ständig in ihre Objekte investieren. Manchmal sind Neuanschaffungen oder Renovierungsarbeiten notwendig, die ein großes Loch in die Kasse reißen können.

Es gibt aber auch immer mal wieder Zeiten, in denen die Hotels nicht ausgelastet sind, sodass nur wenig Gewinn erwirtschaftet wird. Dennoch sind Rechnungen zu begleichen, was nicht selten zu einer echten Herausforderung wird. Ein Bankkredit könnte den Hoteliers in schwierigen Zeiten helfen, doch Selbstständige werden von den Banken häufig abgewiesen. Dennoch ist es nicht aussichtslos, an einen Kredit zu kommen, denn online geht es oftmals wesentlich leichter. Selbstständige können über auxmoney.com beispielsweise bequem einen Kredit beantragen. Vor allem dann, wenn andernorts kein Kredit in Aussicht steht.

Ohnehin tummeln sich viele Hotelbesitzer zunächst im Internet, wenn sie auf der Suche nach einem passenden Kredit sind. Mittlerweile gibt es nicht nur die klassischen Finanzierungsmöglichkeiten, sondern viele interessante Alternativen.

Ohne ausreichende Sicherheiten kein Kredit 

Hoteliers benötigen grundsätzlich zwei Arten von Krediten, nämlich einen Investitionskredit oder einen Betriebsmittelkredit. Investiert wird meistens in die Modernisierung der Einrichtung, um die Zimmerpreise auf gleichbleibendem Niveau halten zu können und um den hohen Ansprüchen der Gäste gerecht zu werden. Der Betriebsmittelkredit dient dazu, um in einer schwächeren Saison den Hotelbetrieb aufrechterhalten zu können.

Banken verlangen Sicherheiten, zum Beispiel in Form von Vermögen, Grundstücken oder Gebäuden. Wenn es um die Kreditvergabe an Hotelbetreiber geht, sind Banken eher zurückhaltend. Den meisten Banken ist die Gewährung eines längerfristigen und höheren Kredits schlichtweg zu riskant. Das gilt vor allem dann, wenn in die Einrichtung investiert werden soll. Diese hat für die Bank keinen Wiederverkaufswert, sodass sie keine Sicherheit darstellt.

Kleinere Hotels bekommen nur schwer einen Kredit

In der Regel werden Bankkredite nur an große Hotels oder Hotelketten vergeben. Kleine Hotels, die über weniger als 100 Zimmer verfügen, sind hingegen chancenlos. Sie können sich höchstens an Regionalbanken wenden, die damit aber oftmals keine Erfahrung haben. Da deshalb ein Gutachten von einem Experten notwendig ist, kann sich die Kreditvergabe über einige Monate hinziehen. Natürlich könnten Hoteliers im Vorfeld selbst einen Gutachter beauftragen, doch auch dieser Prozess nimmt viel Zeit in Anspruch, die ein Hotel oftmals nicht hat.

Häufig sind es aber Liquiditätsengpässe, die Hotelbesitzern das Genick brechen. Ein kleines Hotel kann dann ganz schnell vor dem Aus stehen, wenn die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung stehen. Gerade solche Betriebsmittelkredite werden stets kurzfristig gebraucht, so dass die langen Bearbeitungszeiten bei den Banken zum Problem werden können.

Kreditplattformen als mögliche Alternative für Hoteliers

Zum Glück sind Hotels im Schwarzwald heutzutage nicht mehr unbedingt auf einen klassischen Bankkredit angewiesen. Wesentlich schneller und unkomplizierter geht es normalerweise auf einer digitalen Kreditplattform. Gerade für kleinere und mittelgroße Hotels ist dies eine echte Alternative zum herkömmlichen Kredit. Oftmals können auch größere Kreditsummen innerhalb von wenigen Werktagen gewährt werden.

Diese Angebote erfreuen sich auch in der Hotelbranche zunehmender Popularität, weil Hoteliers dabei kaum Steine in den Weg gelegt werden. Auch auf größere Sicherheiten kann bei der Kreditvergabe in der Regel verzichtet werden. Allerdings müssen Hotelbetreiber aufpassen, wem sie bei den Kreditangeboten vertrauen, denn leider tummeln sich immer noch einige schwarze Schafe im Internet. Hellhörig sollte man vor allem bei besonders niedrigen Zinsen werden. Nicht immer ist aber der Gang zur Hausbank der beste Weg zu einem Kredit.

Kredite für Hotels sind eine große Herausforderung

Viele Hotels im Schwarzwald haben eine sehr lange Tradition von mehreren Jahrzehnten. Sie wurden von einer Generation an die nächste übergeben und sind deshalb immer noch von der Familie geführt. Zum Glück haben viele davon über all die Jahre ein gutes Vertrauensverhältnis zu ihrer Hausbank aufgebaut. Das hat den Vorteil, dass Kredite in einem gewissen Rahmen keine Probleme darstellen.

Vor der Corona-Pandemie war der Tourismus extrem konjunkturstabil, sodass oftmals auch wenig Eigenkapital für die Kreditvergabe ausreichte. Eine echte Herausforderung in der Branche sind die hohen Investitionen, die laufend getätigt werden müssen, um den Standard halten zu können. Dazu kommen aber noch die Anstellung von qualifiziertem und vertrauenswürdigem Personal sowie Marketingkonzepte.

Soll ein Investitionskredit bei der Bank beantragt werden, dann kommt es in erster Linie auf die folgenden Kriterien an:

  • Gutes Geschäftsmodell im gehobenen Preissegment, das sich vor allem auf wohlhabende Gäste konzentriert
  • Erstklassige Preisdurchsetzung und eine hohe Bettenauslastung im Durchschnitt
  • Verlässliche Kostenschätzung bezüglich der geplanten Investitionen
  • Erstellung eines detaillierten Businessplans für die Neuinvestion
  • Kreditlaufzeit von 15 bis 17 Jahren ohne Restwerte (maximal 20 Jahre)
  • Das Umsatz-Schulden-Verhältnis liegt idealerweise bei 1:2
  • GOP (Gross Operating Profit) beträgt zwischen 25 und 30 Prozent des Umsatzes

Voraussetzungen für einen Kredit für Selbstständige

Wenn Selbstständige, also auch Hoteliers, einen Kredit beantragen möchten, dann sind die Auflagen bei den Banken viel strenger. Diese möchten verhindern, dass es in der Zukunft zu Zahlungsschwierigkeiten seitens des Kreditnehmers kommt. Aus diesem Grund muss dieser schon mehrere Jahre selbstständig sein und am besten über ein gewisses Vermögen oder Vermögenswerte verfügen.

Im nächsten Schritt wird die Bank die Bonität bei der Schufa überprüfen. Gibt es hier negative Einträge, kann der Kreditantrag daran scheitern, denn die Schufa-Auskunft spiegelt die finanzielle Lage des Hoteliers ganz gut wider. Die Bank kann daran erkennen, ob der Antragsteller zahlungsfähig und -willig ist.

Darüber hinaus ist ein Einkommensnachweis aus den letzten Monaten notwendig. Die Bank wird anhand dieser Dokumente bewerten, ob das gewünschte Darlehen problemlos zurückgezahlt werden kann. Voraussetzung für die Vergabe eines Kredits an Selbstständige ist in der Regel auch ein Hauptwohnsitz in Deutschland und ein Konto bei einer deutschen Bank. Außerdem werden noch diverse Unterlagen verlangt, dies kann jedoch von Kreditgeber zu Kreditgeber variieren.

Eventuell kann es auch sinnvoll sein, sich nach einem möglichen Bürgen umzuschauen. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn man nicht ausreichend Sicherheiten vorweisen kann. Ist ein zweiter Kreditnehmer vorhanden, so sinkt das Risiko für die Bank ganz erheblich, sodass die Chancen auf einen Kredit steigen. Können die Raten nicht ordnungsgemäß bezahlt werden, muss der Bürge mit seinen eigenen Mitteln haften.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Stefan Asal - Datacreate Asal
Weiteres zum Thema:
Datacreate AsalStefan AsalFeldstraße 16a 79674 Todtnau 07671/999544 www.datacreate.de sasal@schwarzwaldportal.com
Der Mountainbikepark Todtnau gehört zu den ersten Parks in Deutschland. Zahlreiche Nationencups und Deutsche Meisterschaften fanden bereits auf Strecken der Anlage statt. Der Park
Ibach
Südlicher Schwarzwald Die Gemeinde Ibach hat 380 Einwohner und liegt auf dem weitausgedehnten, vom ehemaligen Feldberggletscher geformten Hochtal. Die Besiedelung des Hochtales erfolgte im