> Startseite >

Wissenswertes aus dem Schwarzwald

Über den Schwarzwald gibt es viel zu Wissen, wie wird eine Schwarzwälder Kirschtorte gebacken, was hat es mit dem Bollenhut auf sich oder wurde die Kuckucksuhr wirklich im Schwarzwald erfunden?

Das und vieles mehr bekommen Sie auf diesen Seiten beantwortet.


Borkenkäfer im Schwarzwald, die Wälder sind bedroht!


Borkenkäfer verursachen Waldsterben im Schwarzwald
Der Schwarzwald ist bekannt für seine großartige Berglandschaft. Besucher entspannen sich in den herrlichen Bergen, entdecken die kleinen, idyllischen Bergseen oder genießen die Gastfreundschaft. Der Borkenkäfer im Schwarzwald - eine natürliche Plage Wie überall im Schwarzwald sind auch die Wälder entlang der Badischen Weinstraße vom Borkenkäfer befallen. Begünstigt wird die Verbreitung d... mehr!


Warum heißt der Schwarzwald eigentlich Schwarzwald?


Präg - Mitten im Silva Nigra
Wer zur Frühlings-, Sommer- oder Herbstzeit durch den Schwarzwald spaziert, findet sich in einem faszinierenden Farbenmeer wieder. Zu Beginn erstrahlen die Blätter im strahlenden Grün. Doch spätestens im Herbst verwandeln sich die Blätter der Bäume in einen kunterbunten Urlaubstraum. An die Farbe Schwarz ist bei diesem Anblick nicht zu denken. Es sei denn, die Nacht bricht über dem Wald herein. Doch damit hat de... mehr!


Im Urlaub vor Insekten schützen


Bild von ariesa66 auf Pixabay
Wer im Sommer, Frühling oder Herbst innerhalb Deutschlands Urlaub machen möchte, der sollte sich gegen Insekten schützen. Hierzulande breiten sich die stechenden Insekten mehr und mehr aus - unter anderem wegen der klimatischen Veränderungen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass einige Verhaltensregeln beachtet und auf Hilfsmittel zurückgegriffen wird. Nicht nur im Schwarzwald besteht ein erhöhtes Mückenaufk... mehr!


Aus dem Schwarzwald die umliegenden Städte besuchen


Karlsruher Schloss
Der schöne Schwarzwald ist zwar vielen aus den Zeiten der Schwarzwaldklinik ein Begriff, aber vielen ist nicht bewusst, dass dieses Naturgebiet, in dem der Wald wirklich in seiner vollen Schwärze schimmert, nicht nur herrlich für Freizeitaktivitäten sportlicher Natur geeignet ist, sondern dass man sehr wohl interessante Ausflüge in die umliegenden Städte unternehmen kann. Freiburg im Breisgau Das Universitä... mehr!


Scheibenschlagen - Tradition mit Kulteffekt


Im Schwarzwald und in dessen Umgebung gibt es viele Traditionen. Dazu gehört auch das Scheibenschlagen mit dem Scheibenfeuer, das zu Beginn der Fastenzeit und somit am Fasnachts-Ende durchgeführt wird. Die geschichtliche Dimension Dieser Brauch hat in den Sprach- und Kulturräumen der schwäbisch-allemannischen Gebiete sowie im oberösterreichischen, in manchen schweizerischen Gegenden und Südtirol seinen Ursprung... mehr!


Waldbaden im Schwarzwald


Waldbaden im Schwarzwald
Der Duft der Natur in Form von frisch geschnittenem Gras oder das angenehme Rauschen der Baumblätter im Wind wirkt beim Waldbaden der Naturfans seit Anfang der 80-er Jahre entspannend. „Shinrin-Yoku" (Waldbaden) kommt ursprünglich aus Japan und wird nun auch in Deutschland zelebriert. Mit dem Baden in der erfrischenden Waldluft, die kaum durch Schadstoffe belastet ist, können gesundheitsfördernde Effekte in Gang ges... mehr!


Naturpark Schwarzwald Mitte / Nord


Die große Enz durchfließt Bad Wildbad
Die frische Luft der Natur regt zu sportlichen Aktivitäten an Der Naturpark Schwarzwald liegt im Schwarzwald und gehört zu den Größten in der Bundes Republik Deutschland. Für Aktivitäten wie das Mountainbike fahren oder Nordic Walking ist der Naturpark sehr gut geeignet, die Luft ist in den Wäldern wohltuend und schadstoffarm. Die Schwarzwälder Kulturlandschaft ist im Laufe der Jahre immer vielseitiger ... mehr!


Morgenstreich in Basel


Trommler und Pfeifer am Morgenstreich
Ein Erlebnis der besondern Art Wer zur Karnevalszeit im Schwarzwald Urlaub gebucht hat, sollte den Morgenstreich in Basel auf keinen Fall verpassen. Dies ist wirklich ein Erlebnis der besonderen Art und es wird ewig in Erinnerung bleiben. Allein, wenn man daran zurückdenkt, ist Gänsehaut pur angesagt, da es wirklich unglaublich und die Atmosphäre einmalig ist. Was genau ist der Morgenstreich? Der Morgenstreich in Basel l&a... mehr!


Die ersten Uhren im Schwarzwald


Weltgrößte Kuckucksuhr in Schonach
Die Anfänge der Uhrmacherei im Schwarzwald sind leider nicht bekannt. Es könnten jedoch erste Holzuhren schon in der zweiten Hälfte des siebzehnten Jahrhunderts entstanden sein. Wegen den Erbfolgekriegen in Spanien entstand die Uhrenherstellung als ein etwas größeres und natürlich auch als ein eigenes Gewerbe aber erst im Jahr 1730. Die Uhrenschule in Furtwangen begann aber schon im Jahr 1852 alte Uhren zu sammeln. ... mehr!


Schwarzwälder Skisportgeschichte


Dr. Pilet zeigt Mitgliedern vom Skiclub Todtnau das Skilaufen
Was wäre der Schwarzwald ohne den Wintersport. Viele Menschen kommen extra deswegen von weit her angereist, um im Schwarzwald zum Beispiel Ski zu fahren oder Langlauf zu betreiben. Doch wie hat sich der Wintersport im Schwarzwald entwickelt und was ist seine Geschichte? Wichtige Ereignisse der Geschichte: Im Februar 1891 brachte der französische Konsul Dr. R. Pilet den Skisport erstmals an den Feldberg. Am 08.02.1891 träg... mehr!


Nationalpark Schwarzwald - Daten, Fakten, Wissenwertes...


Auf dem richtigen Weg den Nationalpark entdecken.
Ein Stück unberührter Natur Zahlen und Fakten Aufgaben und Funktionen Lage und Größe Pflanzen und Tiere Geschichte Nationalparkzentrum Ruhestein Die schönsten Orte Erlebnispfade Gruppenangebote Übernachtungsmöglichkeiten Ein Stück unberührter Natur   Dieser Nationalpark im Herzen des Schwarzwaldes steht ganz im Zeichen der Natur. Der Mensch ist hier nur zu Gast u... mehr!


Biosphärengebiet Schwarzwald


Der Belchen im Biosphärengebiet Schwarzwald
Biosphärengebiete sind nationale Naturlandschaften, welche das Erbe der Natur bewahren. Diese Gebiete sind Modellregionen für eine hohe Lebens- und Aufenthaltsqualität und wie sich verschiedene Wirtschaftstätigkeiten wie Tourismus, zusammen mit der Natur und Umwelt vertragen. Ziel dieser Gebiete ist es, ein innovatives und ausgewogenes Verhältnis zwischen Mensch und der Natur herzustellen. Des Weiteren sind diese Gebi... mehr!


SC Freiburg: Stadionbau soll 2019 beginnen


SC Freiburg via Twitter
Die Universitätsstadt Freiburg ist die südlichste Großstadt Deutschlands. Aufgrund seiner Lage ist Stadt ein beliebtes Ziel für Touristen. Allerdings ist es nicht nur aufgrund des Wetters und des Schwarzwalds ein attraktives Ziel für Besucher. Freiburg ist auch die Heimat eines Fußball Bundesligavereins: Der Sportclub Freiburg gilt landesweit als sympathisch und bescheiden. Der Bau des neuen Stadions ist jedoch ein... mehr!


Städte im Schwarzwald


Blick auf das Münster<br>
Bild: Pixabay
Freiburg Am Rande des Schwarzwaldes liegt die schöne Stadt Freiburg im Breisgau. Freiburg ist eine der größten Städte im Süden Deutschlands. Sie bietet nicht nur einen schönen Marktplatz und eine bezaubernde Altstadt mit vielen sonnigen Ecken, sondern auch viele interessante Veranstaltungen, kulturelle Highlights und einmalige Sehenswürdigkeiten. Das Münster ist das Wahrzei... mehr!


Original aus dem Schwarzwald - Einflüsse der Region


Bildquelle: pixabay.com
Die traditionsreiche Region im Südwesten Deutschlands ist für ihre vielen kulturellen und kulinarischen Exporte bekannt. Die reiche Kultur des Schwarzwalds spiegelt sich in Torten, Hüten und sogar vielen Märchen wieder. Gerade deswegen ist die Ferienregion für Urlauber aus dem In- und Ausland so beliebt und in aller Welt bekannt. Die Schwarzwälder Kirschtorte Die beliebte Sahnetorte ist ein internationaler Hit ... mehr!


Schnaps und original Kirschwasser aus dem Schwarzwald genießen


Quelle: stock.adobe.com: fotofrank
Wer sich für einen Urlaub im Schwarzwald entscheidet, darf natürlich auf den selbst gebrannten Schnaps nicht verzichten. Nach dem Essen einen deftigen Schnaps genießen oder ein Fläschchen als Geschenk für die Lieben daheim mitnehmen. Neben verschiedenen Obstschnäpse macht vor allem der berühmte Schwarzwälder Kirsch dem Handwerk alle Ehre. Was den Schnaps im Schwarzwald so berühmt werden lässt:... mehr!


Drei Seen Schluchsee, Titisee und Mummelsee


Der Schluchsee mit der gleichnamigen Gemeinde
Schluchsee Der Schluchsee ist ein Stausee in Baden-Württemberg im Schwarzwald. Es ist auch der größte See der Region. Der Name leitet sich von Schlauch oder Schlucht ab. Dieser See war anfangs ein Gletschersee, außerdem ist es der höchstgelegene Talsperrensee Deutschlands. Die tiefste Stelle beträgt 61 m. 1932 musste der Natursee um 13 m abgesenkt werden, deshalb wurde mithilfe eines Sprengsatzes ein Tunnel in d... mehr!


Heilquellen, Geschichte und Casino ? Was Baden-Baden alles zu bieten hat


Quelle: Pixabay
Der berühmte Kurort Baden-Baden liegt im Herzen des Schwarzwaldes und ist reich an Kultur und Geschichte. Dazu bietet es heilende Thermalbäder und ein umfassendes Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Geprägt durch Bauten der Römer, die hier bereits vor 2.000 Jahren ihre Fußstapfen hinterließen, wird Baden-Baden sogar als eine Art kleines Rom Deutschlands bezeichnet. Mit nur 5... mehr!


Pizza a la Schwarzwald - eine Erfolgsgeschichte


Bildquelle: pixabay.com
Die Pizza zählt zu den beliebtesten Mahlzeiten der Deutschen. Da verwundert es nicht, dass die Schwarzwald-Region keine Ausnahme bildet. Hier gibt es sogar eine eigene regionale Variante, welche ihren Einzug in das Schwarzwald-Kochbuch geschafft hat. Wer eine echte Pizza à la Schwarzwald genießen möchte, sollte das dort enthaltene Rezept unbedingt ausprobieren. Das Besondere an der Schwarzwald-Variante ist der zum Belag geh... mehr!


Zeckengefahr und Zeckenschutz im Schwarzwald skalieren


In Wiesen warten gerne die Zecken auf den Wirt
Zeckengefahr und Zeckenschutz im Schwarzwald skalieren Wild, ursprünglich und unergründlich: das macht die Faszination des Schwarzwalds aus, dem "Black Forest". Von Insekten übertragene Krankheiten wie Malaria-, Tika, und Dengue-Fieber haben vielen Reisenden die Lust auf die Tropen genommen. Sommerurlaub im Schwarzwald gewinnt eine neue Attraktivität. Wie groß ist das Risiko in heimischen Wäldern von Pa... mehr!


Die Fallers - erfolgreiche Fernsehserie aus dem Schwarzwald


Schwarzwald Landschaft bei Oppenau
Erfolgsserie auf Hochtouren - Die Fallers erobern die Wohnzimmer. Geschichte und Produktion Wovon handelt die Serie Darsteller Drehorte Crossover Hinter den Kulissen Die Fallers - Die Schwarzwald Serie spiegelt das Leben einer Familie auf dem Bauernhof wieder. Produziert wird die Serie vom SWR und hieß bis 2011 "Die Fallers - Eine Schwarzwaldfamilie". Verfolgen kann man die Seifenoper - welche man wohl als ein... mehr!


Naturpark Südschwarzwald


Kühe am Belchen
Der Südschwarzwald ist eine der interessantesten und schönsten Regionen Deutschlands. Ob einmalige Aussichten, tiefe Täler und Schluchten, schneebedeckte Gipfel, blühende Streuobstwiesen und sonnenverwöhnte Weinberge, ob rauschende Wasserfälle, wildromantische Felsen oder kühle Seen – im Südschwarzwald findet man die Vielfalt einer unverwechselbaren, historisch gewachsenen Kulturlandschaft. Mit ... mehr!


Schwarzwälder Kirschtorte - die berühmte Versuchung


Schwarzwälder Kirschtorte<br>
Bild: Christian Schwier
Schwarzwälder Kirschtorte Das beliebte Stück des Schwarzwaldes Die Schwarzwälder Kirschtorte Bekannt ist die Schwarzwälder Kirschtorte bereits seit 1930. Mittlerweile zählt sie zu einer der beliebtesten Torten in Deutschland. Wobei sie sich mittlerweile weltweit ebenfalls einen Namen gemacht hat. Die Mischung aus Kirschwasser, Schokoladenbiskuitböden, einer Kirschfüllung, Sahne, Kirschen und einer sch&o... mehr!


Kuckucksuhr aus dem Schwarzwald


Bild: Fotolia.de - Juergen Wiesler
Kuckucksuhren aus dem Schwarzwald Die Schwarzwaldwälder Kuckucksuhr ist wie der Bollenhut ein Synonym für den Schwarzwald. Die Uhren sind aus keinem Souveniergeschäft mehr weg zu denken. Bis es jedoch so weit war, dass die "Original Schwarzwälder Kuckucksuhr" zu einem Markenzeichen der Region in Süddeutschland wurde, war es ein langer steiniger Weg. Die Kuckucksuhr wird bereits im 17. Jahrhundert erwä... mehr!


Spitzenservice für Urlauber: die „Hochschwarzwald Card“


Fernsehturm am Feldberg
Wo die Berge am höchsten sind, sind die Nebenkosten am niedrigsten Eine Vorteilskarte für Urlauber im Schwarzwald macht Furore: die „Hochschwarzwald Card“. Sie erschließt dem Urlauber über 50 Attraktionen ohne dass er dafür Eintritt oder Fahrtkosten bezahlen muss. Und im Winter wird sie zugleich zum Skipass im größten zusammenhängenden Skigebiet aller deutschen Mittelgebirge. Das senkt die ... mehr!


Gratis mit Bus und Bahn durch den Schwarzwald


Mit Konus kostenlos Bus nutzen
Als Gast im Schwarzwald können Sie mit ihrer Gästekarte kostenlos Bus und Bahn nutzen. Und dass nicht nur auf Kurzstrecken sondern auch auf längeren Verbindungen. Sie können somit das Auto beruhigt bei ihrem Gastgeber stehen lassen und genießen den Schwarzwald nicht hinter dem eigenen Steuer sondern aus dem Linienbus. Dieser tolle Service ist in der üblichen Kurtaxeenthalten und ist den kompletten Aufenthaltes g&... mehr!


Schwarzwaldklinik - die Fernsehserie vom Glottertal


Die Schwarzwaldklinik Drehorte der Arztserie 70 Folgen Schauspieler Ideengeber und Produzent Filmmusik „Die Schwarzwaldklinik“ war eine Fernsehserie, welche im ZDF ausgestrahlt wurde. Sie gilt als Vorreiter für zahlreiche Arztserien. Sie wurde zu einer Serien mit dem größten Erfolg im deutschen Fernsehen. Drehorte der Arztserie Die ersten Drehs der Schwarzwaldklinik begannen 1984 an verschieden... mehr!


Die Zunderherstellung


Baumschwamm <br>(Fomitopsis pinicola)
Hand in Hand mit der Bürstenindustrie ging im Schwarzwald die Zunder oder Feuerschwammherstellung in den Zeiten, da man von Streichhölzern noch nichts wußte. Damals benützte man zum Feuermachen einen in Öl getränkten Leinenlappen, der in einer Blechbüchse lag über die Büchse hielt man einen Feuerstein, aus dem man mit einem Stahl Funken schlug. An Stelle des Leinenlappens trat dann der Zunder. Man ... mehr!


Das Badnerlied


Stadion SC Freiburg
Das Badnerlied ist keine offizelle Landeshymne des ehemaligen Großherzugtum Baden, obwohl die Überlegungen vorhanden waren, jedoch nicht weiter geführt wurden. Trotzdem wird das Badnerlied bei vielen Sportvereinen wie dem  SC Freiburg, dem Karlsruher SC oder bei der TSG 1899 Hoffenheim im Stadion gesungen. Liedtext: Das schönste Land in Deutschlands Gau’n, das ist mein Badner Land. Es ist so herrl... mehr!


Das Klima im Schwarzwald


Regenbogen
Klimatisch hebt sich ein Gebirge durch geringere Temperaturen und größere Niederschläge von den Randlandschaften ab. Regelmäßige Niederschläge während des ganzen Jahres prägen den Mittelgebirgscharakter des Schwarzwaldes. Temperaturabnahme und Niederschlagszunahme erfolgen jedoch nicht gleichmäßig mit zunehmender Höhe. So ist ein unverhältnismäßig starkes Ansteigen der Nied... mehr!


Geologie


Geröl
  Deckgebirge Über dem kristallinen Sockel (Grundgebirge) erhebt sich im Nordschwarzwald und in den angrenzenden Teilen des Mittleren Schwarzwaldes das Buntsandstein-Deckgebirge mit markanten Stufen. Widerstandsfähigste Deckschicht auf der Stufenfläche der durch die Murgzuflüsse stark aufgelösten Grindenhöhen und der geschlossenen Enzhöhen ist das verkieselte Hauptkonglomerat (Mittlerer Buntsandstein)... mehr!


Die Geschichte des Todtnauer Bergbaus


Gruppenbild am Grupenausgang
von Benno Dörflinger Die Stadt Todtnau, Austragungsort des ersten Baden-Württembergischen Bergmannstages, liegt im oberen Wiesental am Fuße des Feld­bergs, dem mit 1493 m höchsten Berg des Schwarzwaldes. Die Einwohnerzahl der Ge­samtgemeinde beträgt etwa 5.000 Personen. Neben Handel, Handwerk und Gewerbe ist die Textil-und Bürstenindustrie von großer wirt­schaftlicher Bedeutung. Zwei Maschinen... mehr!


Die Wirtschaft im Schwarzwald


Blick nach Geschwend
Bergbau Insbesondere im Mittleren Schwarzwald sowie im Südschwarzwald (z. B. im Münstertal) fand nachweislich schon in der Römerzeit intensiver Erzbergbau statt (Gewinnung von Silber- und Bleierzen). Bis ins frühe Hochmittelalter war der Hochschwarzwald praktisch unbesiedelt. Im Laufe der Binnenkolonisation im späteren Hochmittelalter wurde ausgehend von den dort gegründeten Klöstern (St. Peter, St. Mä... mehr!


Schwarzwald Geschichte


Schwarzwaldhaus
Die erste kartografische Erwähnung des Schwarzwalds findet sich in der Tabula Peutingeriana aus dem 4. Jahrhundert. Die Römer bezeichneten den Schwarzwald damals als Marciana Silva, was Grenzwald (von germ. marka, „Grenze“) bedeutet. Wahrscheinlich beschrieb der Schwarzwald die Grenze zum Gebiet der östlich des römischen Limes siedelnden Markomannen („Grenzleute“). Diese wiederum gehörten zu dem... mehr!


Der Schwarzwälder Bollenhut


Schwarzwaldmaidle
Was in Bayern die Lederhose ist, ist der Bollenhut im Schwarzwald. Jedoch war der Schwarzwälder Bollenhut nicht im gesamten Schwarzwald sondern nur in den drei Gemeinden Gutach, Wolfach-Kirnbach und Hornberg-Reichenbach zu finden, von den dortigen Trachtengruppen wird der Bollenhut heute auch noch zur Schau getragen. Der breitkrempige, weißgekalkte Strohhut trägt 11 auffallende, kreuzförmig angeordnete Bollen aus Wolle; be... mehr!



--> Anmelden