walk, family, father
walk, family, father

Märchenweg in Bad Wildbad

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Bad Wildbad
Streckenlänge: 3 km
Aufstieg: 72 m
Abstieg: 72 m
Kinderwagentauglich: ja
Startpunkt: Turm des Baumwipfelpfads

Der Märchenweg in Bad Wildbad ist ein Wanderweg für die ganze Familie. Mit einer Länge von nur etwa 3,2 Kilometer ist er auch für kleine Wanderer gut zu schaffen. Aber da auch diese vergleichsweise kurze Distanz für die Kleinen auf Schusters Rappen ganz schön lang bzw. auch langweilig werden können, wird das bloße Laufen durch ein Märchenhörspiel aufgelockert. So wird die Zeit nicht zu lang und die nächste Station ist nicht weit, was sich positiv auf die Motivation der Kinder auswirkt.

Ein Märchen aus der Gegend

Auf dem Märchenweg in Bad Wildbad wird das Märchen “Das kalte Herz” nach Wilhelm Hauff erzählt, dessen Schauplatz auch der Schwarzwald ist. Es erzählt davon, wie der junge Köhler Peter Munk auf den Waldgeist Holländer-Michel hereinfällt und für die Erfüllung seiner Wünsche sein Herz gegen einen kalten Stein eintauscht. Peter wird zwar steinreich, kann aber keine Freude mehr empfinden und verhält sich hart gegen seine Mitmenschen. So verbietet er seiner Frau, den Armen zu helfen und tötet sie zur Strafe, als sie es hinter seinem Rücken doch versucht. Diese Tat bereut er danach sehr. Ein anderer Waldgeist, das Glasmännlein, versucht Peter zu helfen. Peter muss nun versuchen, mit Hilfe des Glasmännleins sein Herz zurückzugewinnen und seine Frau retten.

Zehn Stationen zum Ziel

Die Märchenerzählung ist in insgesamt zehn Stationen aufgeteilt und als Hörspiel in verschiedenen Sprachen über eine eigene App verfügbar. Dazu gibt es noch zahlreiche Infotafeln, die kindgerecht Themen wie die Flößerei, die Geologie, Ritter sowie Riesen und Seejungfrauen u. a. veranschaulichen.

Rundweg am Sommerberg

Beim Märchenweg in Bad Wildbad handelt es sich um einen Rundweg. Start- und Zielpunkt ist der Turm des Baumwipfelpfads am Sommerberg. Für die 3,2 Kilometer lange Wanderstrecke brauchen Familien etwa eine Stunde. Die Anreise ist sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. In der Stadt sind neben vier Parkhäusern zahlreiche öffentliche Parkplätze, von denen allerdings die meisten kostenpflichtig sind. In der Nähe des Sportplatzes sind auch begrenzt kostenlose Parkplätze verfügbar. Eine Bahnverbindung nach Bad Wildbad existiert ganzjährig von Pforzheim und Karlsruhe und in den Monaten Mai bis Oktober auch von Stuttgart. Der Sommerberg mit der Sommerbergbahn befindet sich nur wenige Hundert Meter westlich vom Stadtzentrum Bad Wildberg.

Barrierearme Wege am Märchenweg in Bad Wildbad

Der Märchenweg ist durchgehend geschottert und barrierearm. Eine Tour auch mit Kinderwagen sollte, eine entsprechende Bereifung vorausgesetzt, keinerlei Probleme verursachen. Auch Rollstühle können auf dem Hauptweg fahren. Insgesamt drei Waldmännleinpfade zweigen an verschiedenen Stellen vom Hauptweg ab. Diese Pfade sind unbefestigt und können dementsprechend nicht von Kinderwagen und Rollstühlen benutzt werden. Diese sind aber vom Hauptweg einsehbar, sodass die Kinder sich dort frei bewegen können und trotzdem nicht unbeaufsichtigt sind. Auch die angrenzende Hängebrücke “Wildline” ist für Rollstühle und Kinderwagen ungeeignet.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Stefan Asal - Datacreate Asal

Download

Streckenkarte

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

My trail   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Beautiful place

Kein Standort gefunden

Weiteres zum Thema:
Traditionelles Schwarzwaldhaus In 980 m Höhe, im Luftkurort Muggenbrunn gelegen. Alle Zimmer, sowie 2 und 3-Raum Ferienwohnungen für 2-5 Personen, sind komfortabel mit Dusche/WC,
Amüsantes Wandertheater vor traumhafter Schwarzwaldkulisse mit Eseln und zünftigem Schwarzwälder Picknick auf den Spuren der „Feldbergmutter“ Fanny Mayer, der Pionierin des Skisports und des
Die Gummenhütte – Fensterliwirt –  liegt am Kandel auf 1133 m Höhe und ist zu Fuß über zahlreiche Wanderwege von Glottertal oder St. Peter
In der idyllischen 400-Seelen Ortschaft Prinzbach liegt unser Familienbetrieb, abseits vom Durchgangsverkehr, eingebettet in Wiesen und Wälder. Verbringen Sie die kostbarste Zeit des Jahres