Search
Generic filters
Beschilderung LEPO
Beschilderung LEPO

Landwirtschaftlicher Erlebnis-Pfad Ottenhöfen – LEPO

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Ottenhöfen
Streckenlänge: 8.9 km
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m
Kinderwagentauglich: ja
Startpunkt: Kurpark Ottenhöfen

Den Kinder die Natur spielerisch näher bringen und dabei eine schöne Zeit als Familie verbringen, dafür ist der Landwirtschaftlicher Erlebnis-Pfad Ottenhöfen – LEPO perfekt geeignet. Interaktives Lernen und mehrere Themenbereiche informieren rund um den landwirtschaftlichen Wandel und die traditionelle landwirtschaftliche Nutzung in der Region, über die Jahrhunderte hinweg. Bildung, Natur und Kultur, alles vereint in einem spannendem Tagesausflugsziel für die ganze Familie.

Was können die Kinder erleben?

Der Aufbau des Landwirtschaftlicher Erlebnis-Pfad Ottenhöfen – LEPO ist ganz bewusst auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt. So finden sich entlang des Weges mehrere Murmelbahnen und zwei Rastplätze zum Spielen und Picknicken sind in den Rundweg integriert. Wissbegierige Kinder und interessierte Erwachsenen erhalten auf Anfrage weitere interaktive Lehrmaterialen, die Ihnen helfen die Themen des Rundwegs weiter zu erforschen. Dazu gehören Rätsel und Comics, rund um den kleinen Lepo, der die Besucher durch seine Region führt und dabei auf lustig-kindliche Art begeistert und informiert.

Ideal geeignet ist der Ausflug für Familien mit Kindern im Alter zwischen 8 und 12 Jahren. Er kann aber auch mit kleineren Kinder viel Spaß machen, denn sowohl Spielplätze als auch die Möglichkeit, die Waldtiere zu beobachten gibt es. Kleine Kinder können bei Verwendung vom festen Schuhwerk problemlos auf dem Rücken getragen werden. Geländetaugliche Kinderwägen könne auf dem Pfad ebenfalls eingesetzt werden. Bei Bedarf verleiht die Touristeninformation Buggys und Rückentragen. Für Kinder können zusätzlich Forscherrucksäcke ausgeliehen werden.
Dadurch ist der Rundweg im Prinzip für alle Altersgruppen geeignet, als ganze Strecke oder auch als halbe.

Wo beginnt der Landwirtschaftlicher Erlebnis-Pfad Ottenhöfen – LEPO ?

Der Erlebnis-Pfad beginnt in der Ortsmitte von Ottenhöfen, genauer gesagt im Kurpark. Es handelt sich um einen Rundweg der auch wieder in Ottenhöfen endet. Insgesamt beträgt die Strecke 8 km mit einer durschnittlichen Wanderzeit von 3,5 Stunden.

Kann der Weg auch abgekürzt werden?

Der Erlebnis-Pfad in Ottenhöfen kann allerdings auch abgekürzt werden. Etwa in der Mitte des Wanderwegs gibt es die Möglichkeit mit der Bahn von Furschenbach nach Ottenhöfen zurückzufahren. Dies ist insbesondere mit kleineren Kindern oder bei körperlichen Einschränkungen eine gute Option. Am Startpunkt befindet sich auch ein Kiosk der für das leibliche Wohl der großen und kleinen Besucher sorgt.

Wie erreichen wir den Erlebnis-Pfad ?

Der Landwirtschaftlicher Erlebnis-Pfad Ottenhöfen – LEPO ist sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn bequem zu erreichen. Mit dem Zug fahren Sie von Achern nach Ottenhöfen und starten ihren Ausflug dort in der Ortsmitte. Die Fahrt mit der Achernbahn dauert rund 15 Minuten.
Bei Anreise mit dem Auto nehmen Sie auf der Autobahn A5 (Richtung Karlsruhe-Basel) die Ausfahrt Achern und fahren dann Richtung Schwarzwaldhochstraße, direkt bis nach Ottenhöfen. Kommen Sie aus Richtung Osten, führt Ihre Route Sie über Freudenstadt, Ruhestein, Schwarzwaldhochstraße und Seebach direkt bis nach Ottenhöfen. Kostenlose Parkplätze finden Sie in der Nähe des Landwirtschaftlicher Erlebnis-Pfad Ottenhöfen – LEPO am Bahnhof und Kurpark.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Tourist-Info Ottenhöfen, TMBW_Christoph Düpper und Elke Ruf

Download

Streckenkarte

Liste   

Information
Schaltfläche oder Kartenelement anklicken um weitere Informationen anzuzeigen.
Lf Hiker | E.Pointal contributor

My trail   

Profil

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimale Höhe: Keine Daten
Maximale Höhe: Keine Daten
Höhenmeter (aufwärts): Keine Daten
Höhenmeter (abwärts): Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Beschreibung

Beautiful place
Weiteres zum Thema:
Haslach im Kinzigtal
Auf dem idyllischen Walderlebnispfad Haslach erleben Kinder die Natur des Schwarzwalds hautnah. Acht Erlebnisstationen entlang der Route sorgen für Spaß und Spiel bei den
Kappelrodeck
Eine ganz spannende und lehrreiche Wanderung führt Interessierte mitten in den nördlichen Schwarzwald nach Kappelroddeck. Dort trieb laut einer Sage aus dem Jahr 1356
Schuttertal
In Schuttertal erwartet die Kinder auf dem Waldspielweg viele Stationen zum toben, spielen und klettern. Der Waldspielweg erstreckt sich auf eine Länge von etwa
Bühlerhöhe
Auf den Spuren des Luchses durch den Schwarzwald – der Luchspfad an der Schwarzwaldhochstraße bietet viel Spaß und Spannendes für Groß und Klein. Hier