Deutsche Krimibegeisterung: Auch im Schwarzwald

Inhalt:

Deutschland gilt als Krimiland. Dabei exportieren wir unsere Krimikultur kaum in andere Länder, sondern saugen eher noch skandinavische und britische Krimis auf, um unseren ohnehin schon gut gesättigten Markt noch weiter zu bereichern. Wie wir sehen werden, ist dabei auch der Schwarzwald gut vertreten.

Tatort-Straßenfeger

Der deutsche “Tatort” ist eine Institution, die international nur wenig vergleichbare Phänomene kennt. Eine Krimiserie mit ständig wechselnder Besetzung, produziert an immer neuen Orten von einem Potpourri öffentlicher Sender. Und wahrscheinlich steckt genau darin die Erklärung: Zwar ist nicht jeder Tatort ein Kracher, aber die Serie bietet immer wieder auch persönliche Anknüpfungspunkte und kann durch Diversität ein breiteres Publikum bedienen. Dabei wurde die Besetzung zeitgeistkonform auch auf Frauen, Homosexuelle und andere Gruppen ausgedehnt, um mehr Menschen ins Boot zu holen.

Früher konnte der Tatort echte “Straßenfeger” liefern. Kein Reinigungsphänomen, sondern eine Bezeichnung für Sendungen, bei denen die Straßen menschenleer waren, weil ganze Generationen sich begeistert vor dem Fernseher versammelten.

Heute stehen für den Schwarzwald die Kommissare Berg und Tobler bereit. Sie arbeiten nicht auf eine einzelne Stadt (zum Beispiel mit ihrer Dienststelle Freiburg) konzentriert, sondern beackern tapfer die ganze Region und repräsentieren damit die Vielfalt, die diese Ecke Deutschlands zu bieten hat.

Echte Kriminalität ist oft nicht so spannend

Film, Buch oder Theaterstück sind immer Kondensate mit hochverdichteter Handlung, die dem tristen Leben viel mehr Spannung abgewinnen, als es eigentlich hergibt. So geht es bei Internetkriminalität meist nicht um maskierte Hacker, die über Dächer schleichen, um in gesicherte Serverfarmen einzubrechen. Stattdessen ist das Mittel der Wahl oft simpler Betrug. Natürlich kann der technisch raffiniert ausgeführt sein, um Spuren zu verwischen oder wachsame Nutzer zu täuschen, oftmals gehen die Kriminellen aber viel plumper vor, als man denkt.

Zum Beispiel gibt es für Online-Spielotheken klare Regeln, die in Deutschland scharf überwacht werden. Dennoch existieren zahlreiche schwarze Schafe, die einfach ohne gültige Lizenz auf Kundenfang gehen und diese dann abzocken. Dabei können Spieler mittlerweile auf einen einfachen Betrugstest zurückgreifen, um zu überprüfen, ob man sie hinters Licht führen will. Diese Seite liefert aber nicht nur wichtige Anhaltspunkte, um unseriöse Glücksspielanbieter zu erkennen. In umfangreichen Listen werden auch legale und vertrauenswürdige Websites empfohlen, bei denen man ohne Bedenken sein Glück versuchen kann.

Warum dieses Genre?

Vom Krimidinner bis zum Kriminalroman: Die Beschäftigung mit den Abgründen der Gesellschaft, Kriminalität samt Sieg des Guten über das Böse: Das Format hat Vieles, was Begeisterung auslösen kann. Besonders begeistert dabei auch der Lokalkrimi, der auch im Schwarzwald gut ankommt und erlaubt, Satire, Gesellschaftskommentare bis zu Milieustudie oder Kammerstück. Immer treffen scharfkantige Charaktere mit unterschiedlicher Agenda aufeinander, es wird ermittelt, eskaliert, Spannung aufgebaut und mitunter auch einfach mal draufgehauen. Das Genre ist so breit bespielbar, dass einfach für jeden etwas dabei ist. Konventionen, die nicht lustvoll gebrochen oder gar veräppelt werden, Filmzitate oder Genremixes sind ebenfalls erlaubt.

Schwarzwald: Nicht nur Bühne, sondern Hauptdarsteller

Der Wunsch die eigene Heimat literarisch zu erkunden, ist dabei naheliegend: Geschichten, die an Orten und mit einer Atmosphäre spielen, die uns wohlbekannt ist, bieten wesentlich mehr Anknüpfungspunkte für unsere Phantasie. So können wir selbst in den Wäldern und Dörfern mitermitteln, in denen wir Kindheit und Leben verbracht haben, in denen wir Steine, Bäume und Leute kennen.

Bild mit freundlicher Genehmigung von stefan257 - stock.adobe.com
Weiteres zum Thema:
Willkommen bei uns Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und fühlen Sie sich bei uns wie Zuhause moderne Wohlfühlzimmer Feines aus der Küche
Wasserfälle, Bergmessen, stille Einkehr und gesellige Einkehr. Die Natur unter den Füßen verbindet die Menschen und erdet den Wanderer. Die Vesper im Rucksack wird