Calw, Altstadt
Calw, Altstadt

Calw

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Calw
Einwohner: 23.800

Calw befindet sich in Baden-Württemberg. Calw ist die Kreisstadt und die größte Stadt des Landkreises Calw. Seit dem 1. Januar 1976 ist Calw eine Große Kreisstadt. Sie ist Teil der Region Nordschwarzwald und der Peripherie des europäischen Großraums Stuttgart.

Über die Lage

Calw liegt im Nagoldtal im Nordschwarzwald, auf einer Höhe von 330 bis 630 m über NN. Die Altstadt findet man im Westen des Flusses. An den Hängen befinden sich die neueren Stadtteile. Weitere Wasserläufe in der Umgebung sind Talesbach, Ziegelbach, Wurstbrunnenbach, Schiessbach, Schlittenbach, Schweinbach, und Wurstbrunnenbach.

Natur trifft Stadt

Calw liegt eingebettet im Nagoldtal, zwischen dem wiesen-, heckenreichen, hügeligen “Gau” und den ausgedehnten Nadelwäldern im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord im Westen. Es fügt sich nahtlos in seine Umgebung ein. Nur ein paar Schritte vom Marktplatz entfernt befindet sich der Stadtwald. Hier können Sie zwischen den Bäumen spazieren gehen oder eine längere Wanderung starten.

Über die Kultur

Im Stadtteil Hirsau befindet sich ein seltenes Baudenkmal. Eines der bedeutendsten Klöster des Mittelalters stellt die romantische Ruine dar, die St. Peter und Paul hinterlassen hat. Ein früherer Bau war dem heiligen Aurelius geweiht. Mit dem Namen verbunden ist auch ein bekannter Chor, die “Aurelius Sangerknaben”, der in der ganzen Welt bekannt ist.

Auch Udo Lindenberg, ein Hesse-Fan (siehe Insider-Wissen), besuchte die Stadt. Von Zeit zu Zeit gibt er Konzerte in der Stadt. Er genießt es, durch die Straßen der Stadt zu spazieren. Wie viele Touristen, die die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten lieben. Es ist eine kleine Stadt, in der es keinen Stress gibt. Die atemberaubende Natur des Schwarzwalds ist nur ein paar Minuten entfernt.

blank

Insider-Wissen

Calw ist eine Kleinstadt, in der Kultur und Tradition nebeneinander bestehen. Eine Charmante und historische Stadt im Nordschwarzwald. Davon zeugt das Palais Vischer, in dem das Stadtmuseum untergebracht ist. Das Gerbereimuseum ist ebenso sehenswert wie “Der Lange”, der Gefängnisturm. Das Zentrum kann auch durch Themenführungen mit Audio, Text und QR-Codes erschlossen werden. Es gibt 200 denkmalgeschützte Gebäude.

Hermann Hesse steht lebensgroß an der Nikolausbrücke. Calws prominentester Sohn, der Nobelpreisträger für Literatur und Schriftsteller. Eine Bronzestatue von ihm ziert die Nagoldkreuzung. Hier verbrachte er seine Kindheit. Er lebte in einem kleinstädtischen Paradies, das er sein ganzes Leben lang schätzte. Viele der ursprünglichen Merkmale des Stadtbildes sind erhalten geblieben. Zum Beispiel der Markt mit seinen charmanten Fachwerkhäusern. In einem dieser Häuser wurde Hermann Hesse am 2. Juli 1877 geboren. In einem anderen ist das Hermann-Hesse-Museum zu finden. Es beherbergt die größte Ausstellung über Hesses Leben. Derzeit wird es renoviert. Im Jahr 2023 wird es mit einem neuen Konzept wiedereröffnet.

Im Grünen

Genießen Sie die frische, saubere Schwarzwaldluft, während Sie die vielen Natur-, Landschafts- und Vogelschutzgebiete erkunden. Mit den Schwarzwald-Guides und den Heckengau-Naturführern können Sie individuell oder in der Gruppe auf Naturerlebnisreise gehen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Sina Ettmer - stock.adobe.com und EKH-Pictures - stock.adobe.com
Weiteres zum Thema:
Bad Säckingen
Einfach mal die Seele baumeln lassen, eintauchen und sich wohlfühlen: In unserer Badelandschaft mit drei Innenbecken sowie einem Außenbecken ist Erholung und Entspannung garantiert.
Die Todtnauer Hütte liegt am Fuße des Feldbergs und hat einen traumhaften Blick ins Wiesental und bei klarem Wetter bis hin zu den Alpen.
Wutach
… im südöstlichen Schwarzwald auf 700 bis 800 Meter Höhe gelegen, bietet sich mit seiner gesunden Schwarzwaldluft und seiner ruhigen Lage als ideales Erholungsgebiet
Nagold
In unserer Verkaufshalle finden Sie auf 1400 m² eine große Auswahl an ROLF BENZ Ausstellungsstücken in Leder und Stoff. Sofas, Sessel, Couchtische, Esstische und