Search
Generic filters

Ausflugsziele im Schwarzwald​

bieten Unterhaltung, Vergnügen und Spaß für Ihren Urlaub. Finden Sie zahlreiche Ausflugstipps zu Freizeitparks, spannende Sehenswürdigkeiten, abkühlenden Erlebnisbädern und Seen, Museen aller Art sowie Burgen und Schlösser.

235 Ausflugsziele gefunden

 

This search form (with id 10) does not exist!
Calw
Der Hohlohturm befindet sich auf der Gemarkung von Calw. Bereits im Jahr 1897 wurde der Turm erstellt und eingeweiht. Auf 985.0m über dem Meer
Singen (Hohentwiel)
Der Rothaus-Zäpfle-Turm befindet sich auf der Gemarkung von Singen (Hohentwiel). Er ist 51.3m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. Auf 1010.0m über dem Meer
Bergweg
Der Brandenkopfturm befindet sich auf der Gemarkung von Bergweg. Er ist 29m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. Auf 933.0m über dem Meer liegt
Rottenburg am Neckar
Der Friedrichsturm befindet sich auf der Gemarkung von Rottenburg am Neckar. Er ist 25m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. 148 Stufen muss der
Sankt Georgen
Der Hildaturm befindet sich auf der Gemarkung von Freiburg Sankt Georgen. Bereits im Jahr 1886 wurde der Turm erstellt und eingeweiht. Auf 345.0m über
Schluchsee
Der Riesenbühlturm befindet sich auf der Gemarkung von Schluchsee. Er ist 35m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. 140 Stufen muss der Besucher bis
Feldberg (Schwarzwald)
Der Feldbergturm war bis 2001 im Besitz des SWR und befindet sich auf der Gemarkung von Feldberg (Schwarzwald). Auf 1448m über dem Meer liegt
Schlingen
Der Hohen Blauen im Südschwarzwald könnte zu Ihrer nächsten Urlaubsregion werden. Die freundlichen Menschen, die wunderschöne Natur und die traditionsreichen Ortschaften werden auch Sie
Niefern-Öschelbronn
Der Hachelturm befindet sich auf der Gemarkung von Niefern-Öschelbronn. Er ist 10m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. Bereits im Jahr 1904 wurde der
Rottweil
Neben einem großen Sport- und Spaßbecken mit einer 126 m langen Riesenrutsche stehen zwei Solebecken und ein Fitnessbecken zur Verfügung. Das stark mineralhaltige Wasser
Kenzingen
In ungewohnter Höhe neue Wege gehen!  Das ist es, was wir Ihnen in unserem Waldklettergarten im schönen Südschwarzwald bieten können. Unsere langjährige Erfahrung hat
Bad Wildbad
Dem Schwarzwald auf Augenhöhe begegnen Auf 1,2km länge schlängelt sich der Baumwipfelpfad auf dem Sommerberg in Bad Wildbad durch den Bergmischwald, an Abzweigen vorbei,
Freudenstadt
Steigen Sie ein in das kulturhistorische Silberbergwerk. Temperatur 8° c Luftfeuchtigkeit 95 bis 98 % r.F. Das Besucherbergwerk kann in mehreren Besichtigungs- und Schwierigkeitsstufen
Freiburg
Freiburg im Breisgau (frz.: Fribourg-en-Brisgau; it.: Friburgo in Brisgovia), südlichste Großstadt Deutschlands, gelegen auf 47° 59′ 43″ nördlicher Breite, 7° 51′ 11″ östlicher Länge, ist nach Stuttgart, Mannheim
Glitzernde, klare Bäche, wildromantische Täler eingebettet in mächtige Tannenwälder, überwältigende Aussichten, Quellen, Bäche, Seen – das ist Schwarzwaldidylle, das ist das Murg- und Enztal.
Die Bikearena verfügt über ein Streckennetz von annähernd 800 km ausgeschilderter Mountainbikewege für alle Leistungsklassen vom Anfänger bis zum Profi. Ein Großteil der Strecken
St. Blasien
Nach einer Brandkatastrophe 1768 wurde eine neue Abteikirche im frühklassizistischen Stil errichtet. Der Kuppelbau ist mit 46 Metern im Durchmesser und 63 Metern Höhe
Wieden
Das Besucherbergwerk „Finstergrund” liegt zwischen Wieden und Utzenfeld. Es ist über die Landstraße 126 zu erreichen. Parkplätze, auch für Busse, sind vorhanden.Am neu errichteten
Neuhausen ob Eck
Das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck ist das historische Museumsdorf am Rande der Schwäbischen Alb, oberhalb des Oberen Donautals, nur 25 km vom Bodensee entfernt,
Rastatt
Das Schloss Rastatt und der Garten wurden 1700–1707 durch den italienischen Hofbaumeister Domenico Egidio Rossi im Auftrag des Markgrafen Ludwig Wilhelm von Baden erbaut.
Herrischried
Der Gugelturm wurde in den Jahren 1971 bis 1974 auf dem Gugel (998 m), einem Berg in der Gemeinde Herrischried im Hotzenwald errichtet. Vom
Kappel-Grafenhausen
Die historische Ölmühle in Grafenhausen besitzt eine noch voll funktionsfähige Mühlentechnik aus dem 17. Jahrhundert. Die Tatsache, dass die Antriebstechnik ausschließlich aus Holz gefertigt
Baiersbronn
Am zweiten Weihnachtstag 1999 wütete der Orkan Lothar und hinterlies in weiten Teilen des Schwarzwaldes eine Schneiße der Verwüstung. An der Schwarzwaldhochstraße (B500) im
Schluchsee
Abwechslungsreicher Spaß für die ganze Familie Witzige Rodelgeräte wie der Zipfelbob, der Kuhfladenrodler, die Tubes und noch vieles mehr garantieren ein einmaliges Erlebnis im
Rust
Der Europa-Park ist zu allen Jahreszeiten einen Ausflug wert: Zum Saisonstart laden die großen Entdeckerwochen die Besucher ein, die vielen Neuheiten in Deutschlands größtem
Strasbourg
.. ist die historische Hauptstadt des Elsass, einer im Nordosten Frankreichs gelegenen Region. Die Stadt ist Hauptstadt der Region Elsass sowie Präfektur des Départements
Feldberg
1493 m ist der im Südschwarzwald liegende Feldberg der höchste Berg im Schwarzwald und damit in Baden-Württemberg. Der Feldberg ist die höchste Erhebung aller
Bernau
Hans Thoma (1839–1924), einer der bekanntesten und beliebtesten Maler Deutschlands zu Ende des 19. Jahrhunderts, ist in Bernau-Oberlehen geboren und aufgewachsen. Wie kein zweiter
Bad Krozingen
Die Vita Classica Therme im südbadischen Bad Krozingen überzeugt durch ihr vielseitiges Angebot an Therapie, Sport und Wellness. Der Badepalast der Therme garantiert mit
Maulbronn
Kloster Maulbronn ist ein eindrucksvolles Dokument der Zisterzienserkultur und die besterhaltene mittelalterliche Klosteranlage nördlich der Alpen. 1997 feierte man das 850jährige Gründungsjubiläum. Das Kloster
Bad Teinach – Zavelstein
Auf dem Krokusweg in Bad Teinach-Zavelstein kann die Krokusblüte ganzjährig erlebt werden. An sieben Stationen und drei Schaukästen im Naturschutzgebiet “Zavelsteiner Krokuswiesen” erfahren Besucher
Haigerloch
1095 wurde die Burganlage erstmals erwähnt und war wohl im Besitz von Graf von Wiesneck und ging in der ab Mitte des 12. Jahrhunderts
Lörrach
Der Kletterwald in Lörrach bietet den Gästen 10 Parcours welche jeweils über Leitern erreichbar sind. Die Parcours welche für Kinder ab 8 Jahren und
Gutach
Der Barfußweg, teils durch Wald und Wiese mit verschiedenen Materialien ausgestattet, bildet das Grundgerüst des ‘Parks mit allen Sinnen’. An diesen Wegen liegen Duft-,
Marxzell
Eine private Sammlung von Automobilen, Motorräder und Feuerwehrfahrzeuge. Eine Sammlung welche bereits seit über 40 Jahren von der Familie Reichert aufgebaut wird. Zu jeder
Bonndorf
In den 14 Räumen des fast 400 Jahre alten Bonndorfer Schlosses geht der Wunschtraum eines jeden rechten Narren in Erfüllung: Hier ist immer Fasnet.
Menzenschwand
Im wunderschönen Hochschwarzwald gelegen, erleben Naturliebhaber und Erholungssuchende im Radon Revital Bad ein Wellness-Paradies auf Erden. Ein idealer Ort, um dem Körper nach einem
Waldkirch
Das heutige Museum, ein mächtiger 3-geschossiger Schlossbau wurde in den Jahren 1753 – 1755 als Probstei des Chorherrenstifts St. Margaretha von dem Architekten Ludwig
Salem
Es ist schon ungewöhnlich: Man spaziert durch ein fast 20 Hektar großes Waldstück und darin tummeln sich frei über 200 Berberaffen. Keine trennenden Gitter
Gernsbach-Kaltenbronn
Hochmoore auf dem Kaltenbronn Das große Wanderwegenetz auf dem Kaltenbronn führt sie durch eines der letzten intakten Hochmoore in Mitteleuropa vorbei an einzigartiger Flora
Oppenau
Der Buchkopfturm ist ein Aussichtsturm im Bereich Oppenau und auch nicht weit von der B500 entfernt. Vom Buchkopfturm blickt man wunderschön über den Schwarzwald,
Gutach
Eingebettet in ein Landschaftsschutzgebiet, führen wir Sie auf Barfußwegen zu Duftpavillons und Fühlstationen. Entspannen Sie sich in einer Meditationshöhle mitten im Wald oder lassen
Staufen
In 15 Minuten Fußweg ist die über der Stadt thronende Burgruine Staufens zu erreichen. Ehemals Sitz der Freiherren von Staufen, die auch den Magier
Mainau
Die Insel Mainau ist eine kleine Insel (45 ha) im nordwestlichen Teil des Bodensees, dem Überlinger See. Sie ist von dessen Südufer über eine
Oberried
Familienerlebnis und Schwarzwaldperle am Schauinsland Der tierisch natürliche und atemlos spritzige „Freizeit- u. Erlebnis-Spaߓ Der Steinwasen-Park ist mit seiner atemberaubenden Gebirgslandschaft und den vielfältigen
Hinterzarten
Im über 300 Jahre alten Hugenhof ist die Geschichte des Skilaufens seit seinen Anfängen im Schwarzwald um 1890 am Feldberg und seiner Verbreitung in
Bad Säckingen
Einfach mal die Seele baumeln lassen, eintauchen und sich wohlfühlen: In unserer Badelandschaft mit drei Innenbecken sowie einem Außenbecken ist Erholung und Entspannung garantiert.
Achern
Die 10,4 Kilometer lange Stichbahn nach Ottenhöfen, die in Achern von der Rheintalbahn abzweigt, wurde anno 1898 von der Eisenbahngesellschaft Vering & Waechter eröffnet.