Search
Generic filters

Museen & Kultur

Gengenbach
In einem ehemaligen Bahnwärterhaus am Schnittpunkt der drei Verkehrswege Kinzig, Schwarzwaldbahn und Straße befindet sich das Flößerei- und Verkehrsmuseum Gengenbach. Aus dem Standort nahe
Blumberg
Streckenführung Die erlebnisreiche Fahrt mit der «Sauschwänzlebahn» führt in reizvoller Abwechslung: vom Bahnhof Zollhaus-Blumberg (702 m ü.M.) durch den Buchbergtunnel (805 m) über den
Bad Dürrheim
Beim Narrenschopf handelt es sich um das Fastnachtsmuseum der heutigen und ehemaligen Mitgliedsvereine der Vereinigung Schwäbisch- Alemannischer Narrenzünfte. Wer mehr über die Vereinigung erfahren
Marxzell
Eine private Sammlung von Automobilen, Motorräder und Feuerwehrfahrzeuge. Eine Sammlung welche bereits seit über 40 Jahren von der Familie Reichert aufgebaut wird. Zu jeder
Enzkloesterle
…bietet eine riesen Holz- und Krippe-Figuren Ausstellung Die Schnitzerstube von Theo Gütermann liegt im idylischen Enzklösterle im Schwarzwald nähe Freudenstadt. Krippena 2000 ist eine
Münstertal
Das Münstertal, eines der schönsten Schwarzwaldtäler, ist hingebettet an die zwei großen Schwarzwaldberge Belchen und Schauinsland. Dort, im anmutigen Ortsteil Spielweg, befindet sich das
Bühlertal
Die Geiserschmiede ist ein Denkmal handwerklicher Tradition und Kultur in Bühlertal. Mindestens 300 Jahre stand an diesem Platz eine von der vorbeifließenden Bühlot angetriebene
Schopfheim
Noch zu Lebzeiten des Künstlers Otto Erich Döbele wurde mit der Renovation und Sanierung der Innenräume seines Elternhauses, unter Beachtung der Auflagen des Denkmalschutzes,
Schiltach
Exponate aus 700 Jahren Badgeschichte. Originalgetreu nachgebildete historische Badezimmer u. aktuelle EXPO rund um die Welt des Bades vom Innovationsführer der Sanitärbranche Hansgrohe in
Gaggenau
Erleben Sie unsere Liebeserklärung an den Unimog. Mit Fahrzeugen aus sechs Jahrzehnten. Mit Einblicken in Technikwelt, Zeitgeschehen und das Murgtal mit Umgebung. Gehen Sie
Grafenhausen
Nachdem das Haus als Sommersitz der gebürtigen Lörracher Sängerin Helene Siegfried 1912 erbaut wurde, ist es seit Ihrem Tot 1966 Museum des Landkreises Waldshut.
Neuhausen ob Eck
Das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck ist das historische Museumsdorf am Rande der Schwäbischen Alb, oberhalb des Oberen Donautals, nur 25 km vom Bodensee entfernt,
Gütenbach
Das Ausflugsziel im Schwarzwald für die ganze Familie und alle Modellbaufans: Freuen Sie sich auf Fantasie, Kreativität, Technik und Emotion auf über 300 m²
Renchen
Johann Jakob Christoph von Grimmelshausen war von 1667 bis zu seinem Tod 1676 Schultheiß von Renchen.Hier ist er auch beigesetzt worden. Zugleich ist er
Wieden
Das Besucherbergwerk „Finstergrund” liegt zwischen Wieden und Utzenfeld. Es ist über die Landstraße 126 zu erreichen. Parkplätze, auch für Busse, sind vorhanden.Am neu errichteten
Waldkirch
Das heutige Museum, ein mächtiger 3-geschossiger Schlossbau wurde in den Jahren 1753 – 1755 als Probstei des Chorherrenstifts St. Margaretha von dem Architekten Ludwig
Neubulach
Das Museum zeigt Prachtstufen aus privaten Sammlungen von berühmten Schwarzwaldfundstellen. Vertreten sind unter anderem Azurit, Malachit, Chenevixit, Olivenit, und Riesenquarz aus dem Neubulacher Revier.