Gersbach im Südschwarzwald
Gersbach im Südschwarzwald

Ausflugsziele im Schwarzwald für Unternehmungslustige

Inhalt:

Kuckucksuhren, herrliche Natur, Wälder wie aus den Märchen der Gebrüder Grimm und jede Menge Städte mit hervorragenden Casinos, all das und noch viel mehr findet man im Schwarzwald. Wen könnte es da verwundern, dass unter den vielen Touristen so viele Casino-Fans zu finden sind? Diese kommen voll auf ihre Kosten. Es gibt so viele Ausflugsziele, dass ein einziger Jahresurlaub sicherlich zu kurz ist, um wirklich alles zu entdecken. Wer aber einmal dort war, kommt höchstwahrscheinlich ein weiteres Mal in die Gegend. Da man irgendwo beginnen muss, kommen hier einige Anregungen und Tipps für Unternehmungen und Ziele, die sich (nicht nur) Spieler auf die Urlaubsliste schreiben und beim ersten Besuch ansteuern können.

Immer dabei: Ein Smartphone oder Tablet

Der Schwarzwald besteht zwar zu weiten Teilen aus Wald, aber die Internetabdeckung ist hervorragend. Ohne das Smartphone reist heutzutage fast niemand mehr, denn es ist praktisch, um sich zu orientieren und auch unterwegs ergänzende Informationen einzuholen. Casinospieler wissen ihr Handy ohnehin aus weiteren Gründen zu schätzen. Die meisten würden sonst nämlich während eines Urlaubs den einen oder anderen Casino Online Bonus ohne Einzahlung verpassen, was äußerst kontraproduktiv wäre.

blank

Die Spiele sollten, wenn es nach einem echten Fan geht, niemals fehlen, erst recht nicht auf Reisen, wenn man Zeit dafür hat. Viele schalten zwar ihr Smartphone stumm und gönnen sich eine bewusste Auszeit von der ständigen Erreichbarkeit während des Alltags, aber eine Casinopause ist ganz und gar nicht erwünscht. Als Lösung für dieses kleine Dilemma hält dann eben ein Zweithandy oder ein Tablet her. Das passt prima ins Urlaubsgepäck und kommt natürlich mit in den Schwarzwald.

Dort wird es ausgepackt, wann immer der Nutzer spielen möchte, ob nun während einer Wander- oder Radtour, im Taxi, gemütlich in der Ferienunterkunft oder im Hotel. Casino-Fans sind also keineswegs darauf angewiesen, während ihrer Reise von Casino zu Casino zu ziehen, sondern bleiben oft am allerliebsten flexibel. Sie sind ganz normale Menschen, wenn vielleicht auch manchmal etwas verspielter als der Durchschnittsurlauber.

Was zieht Spieler ausgerechnet in den Schwarzwald?

Wie gerade bereits erwähnt wurde, sind Spieler gar nicht unbedingt von anderen Urlaubern zu unterscheiden. Es gibt natürlich einige hervorragende Casinos im Schwarzwald (dazu später mehr). Es ist aber gar nicht unbedingt so, dass dies der vorrangigste oder gar einzige Grund für die Wahl des Urlaubsziels wäre. Dafür nehmen nicht wenige Spiele-Fans ja ihr Mobilgerät mit.

So kann es durchaus sein, dass man einen Spieler überhaupt nicht von anderen Schwarzwald-Touristen unterscheiden kann, denn er spielt diskret, posaunt es nicht laut durch die Gegend und man beobachtet ihn oder sie eher bei einem Stadtbummel, beim Wandern, beim Besuch eines Heilbads oder der Wasserfälle oder anderen Schwarzwald-Aktionen.

Ohnehin ist gar nicht äußerlich erkennbar, welche Hobbys ein Mensch hat, wenn man nicht direkt danach fragt. Um zur Frage zurückzukommen, ist es vermutlich so, dass Casinospieler oft eigentlich gar nicht aufgrund ihrer Leidenschaft für Casinospiele im Schwarzwald verweilen, sondern aus Gründen, die jeder andere Urlauber vor Ort auch nennen würde: Der Schwarzwald ist einfach unglaublich schön, inspirierend und lässt Freiraum für viele Aktivitäten.

Das gute Essen

Welches Ausflugsziel soll man bloß an erster Stelle wählen, wenn man eines im Schwarzwald nennen soll? Viele würden jetzt wahrscheinlich sagen: Irgendwohin, wo es gutes Essen gibt. Manche werden jetzt lachen, aber wer das tut, wird wahrscheinlich für einen Augenblick vergessen haben, wie Schwarzwälder Schinken schmeckt. Wer jetzt nicht zustimmt (vielleicht gibt es vegetarische Leser), sollte stattdessen vielleicht an Schwarzwälder Kirschtorte denken. Ja, gemeint ist die weltberühmte Sahnetorte mit dem Kirschwasser, dem Schoko-Biskuit und natürlich den Kirschen.

Man kann schon sagen, diese Torte ist wohl für Feinschmecker das, was für einen Glücksspiel-Fan das berühmte Kesselspiel mit der Kugel ist – einfach der Mercedes-Benz unter den Süßspeisen beziehungsweise Casinospielen, je nachdem, worauf der Fokus gerade gerichtet ist. Spielen funktioniert auch online, wie bereits erwähnt wurde. Das funktioniert so ziemlich unabhängig vom Ort. Aber die Original-Torte am Ort ihrer Erfindung zu essen, das ist etwas, was man nicht aller Tage erleben kann. Darum ist ein passendes Restaurant oder Café, am besten empfohlen von Ortskundigen beziehungsweise Einwohnern des Urlaubsortes, auf jeden Fall das Ausflugsziel Nummer eins (und zwei und drei).

“Echte” Casinos im Schwarzwald

Es ist nun wahrlich nicht so, als wären Casino-Fans nicht auch wegen der Spielbanken im Schwarzwald. Davon gibt es nämlich wirklich einige, die ganz besonders schön sind. Die Spielbank Baden-Baden gehört beispielsweise zu den berühmtesten Deutschlands. Sie ist luxuriös, opulent und beinahe zweihundert Jahre alt, weshalb sie sogar in aller Welt bekannt ist. Als Ausflugsziel eignet sie sich sicherlich nicht, wenn man nur einen Zwischenstopp zwischen zwei Wanderausflügen einlegen will, denn wer in diesem noblen Hause einkehrt, wird das bevorzugt mit Stil und Klasse tun. Dazu gehören eine gepflegte Frisur und natürlich auch eine schöne Garderobe.

Das Haus ist ein wahrer Palast, also darf und soll man sich angemessen kleiden und auch einmal dick auftragen, wenn es um den Schmuck geht. Tanzen, vorzüglich speisen und spielen, all das lässt sich in einem traumhaften Ambiente verwirklichen. Die Fans der Online Casinos müssen schon neidlos zugeben, dass diese Atmosphäre im Internet einfach nicht zu kopieren ist. Der Besuch in der Baden-Badener Spielbank ist ein Erlebnis, das wohl niemand jemals vergisst. Übrigens trifft man in diesem populären Casino auch bekennende Nichtspieler, weil es sich um eines der besten Ausflugsziele im ganzen Schwarzwald handelt, das sich wirklich für jeden Gast lohnt.

Der Europa-Park

Wer Casinospiele mag, findet mit höchster Wahrscheinlichkeit Spannung, Action und Abenteuer klasse. Darum gehört der Europa-Park Rust auf jeden Fall auf die Liste der besten Ausflugsziele für Casinoliebhaber. Auch dieser Park ist populär und weltbekannt, denn allein schon die Achterbahn ist riesig. Es handelt sich sogar um die größte Achterbahn Europas!

Dazu kommen noch mindestens 99 andere Attraktionen, die für Abwechslung, Spannung und Unterhaltung sorgen. Bobfahren in der Schweiz, eine Wildwassertour und sogar eine Reise ins Weltall sind den Besuchern möglich. Seit 2019 wartet nun auch noch eine aufregende Indoor-Wasserwelt darauf, von den Gästen erobert zu werden. Sie hält 17 geniale Wasserrutschen bereit und ist einzigartig. Bei dieser Aufregung werden selbst die treuesten Casino-Fans ihre nächste Spiel-Session verschieben und sich ausnahmsweise nicht im Casino einloggen.

Mineral- und Thermalbäder sowie andere feuchte Ausflugsziele

Der Schwarzwald ist berühmt für seine zahlreichen Bäder, denen eine heilende Wirkung zugesprochen wird. Wer in Baden-Baden eine Nacht im Casino verbringt, könnte gut den Folgetag nutzen, um sich im Friedrichsbad oder Caracalla zu entspannen, das sich ebenfalls in der wunderschönen Stadt befindet. Allein schon der Blick auf den Außenbereich des Thermalbades ist paradiesisch.

 Außerhalb der Stadt befinden sich aber noch weitaus mehr Wohlfühl-Oasen, jede mit ihrem eigenen Charme und einem positiven Effekt auf die Gesundheit. Mindestens eine Therme sollte jeder Schwarzwaldbesucher, ob nun Casinospieler oder nicht, selbst erlebt haben. Nach dem Aufenthalt in diesem besonderen mineralhaltigen Wasser fühlt man sich wie neu und absolut entspannt. Wer es mehr auf Spaß und Sport im Urlaub abgesehen hat, könnte alternativ eines der vielen Freizeit- und Spaßbäder oder einen Badesee im Schwarzwald besuchen.

Der populärste und größte See ist natürlich der Bodensee! Hier fühlen sich Casinospieler wohl, was natürlich nicht nur daran liegt, dass man am Strand so wunderbar eine Runde im Online Casino spielen kann. Auch Wassersport, eine Fahrt auf dem Schiff, Volleyball, Fußball oder Boccia am Strand und viele Aktivitäten mehr sind es, die einfach Spaß machen und den Schwarzwaldurlaub aufpeppen.

Sehenswürdigkeiten und Kultur

Der Schwarzwald hat so viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, dass man sie kaum in einem Artikel abhandeln kann. Ob Kirchen, Museen, Burgen oder Schlösser, es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Oder wie wäre es mit einem Besuch im Bergwerk? Casino-Fans ist natürlich bewusst, dass sie unter Tage keinen Empfang und somit keine Verbindung mit dem Online Casino haben, aber wer würde in einem solchen Umfeld schon ernsthaft an Casinospiele denken?

Ähnlich verhält es sich bei einem Besuch im Zoo. Dort gibt es zwar WLAN, aber das Handy wird in Gegenwart der exotischen Tiere meist nicht für die Casino App verwendet, sondern viel lieber für Selfies, Videos und Panorama-Fotos. Die größeren Zoos befinden sich in Karlsruhe, Stuttgart und Pforzheim, wobei viele weitere Zoos und Tiergehege in der Umgebung des Schwarzwalds verstreut sind.

Wer lieber in ein Museum gehen möchte, hat die Qual der Wahl. Das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof ermöglicht seinen Besuchern eine Reise in die Vergangenheit und veranschaulicht, wie die Schwarzwälder einst gelebt haben. Zudem gibt es auch ein Schmuckmuseum und ein Trachtenmuseum, die auch den etwaigen Dresscode der damaligen Casinos zur Schau stellen. Von einem Uhrenmuseum bis hin zum Bergbaumuseum gibt es aber auch noch viel mehr zu entdecken.

Casino-Fans fühlen sich im Schwarzwald rundum wohl

Letztendlich kann einem im Schwarzwald nicht langweilig werden. Mit dutzenden Museen und Wanderpfaden, schönen Landschaften und faszinierender Geschichte ist die ganze Gegend ein magischer Ort. Falls man sich eine Pause gönnen will, kann man schließlich ein Picknick auf einer schönen Wiese unter den Bäumen machen, am besten natürlich mit der populären Kirschtorte.

Casino-Fans nutzen dann gern diese Chance, um ihr Smartphone oder Tablet zu zücken und sich über die Glücksspiel-News zu informieren, eine Runde zu spielen und sich den Casinobonus ohne Einzahlung abzuholen. Dieser ist zwar in ganz Deutschland erhältlich, aber im Schwarzwald-Licht und in Urlaubsstimmung genießen ihn Casino-Fans vielleicht sogar noch ein bisschen mehr.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Stefan Asal - Datacreate Asal und Photo by FunkyFocus on Pixabay
Weiteres zum Thema:
Jedes Jahr lockt der Schwarzwald durch seine vielfältigen Highlights, Touristen aus Deutschland und der ganzen Welt. Gerade die hinreißende Natur ist einer der Gründe
Sasbachwalden
Direkt an der L86 von Sasbachwalden zur Schwarzwaldhochstraße B500 steht die Staubenhof Mühle. Die Getreidemühle im Fachwerkstiel wurde 1789 von Hofbauer Andreas Straub erbaut
Hüfingen
Geht zusammen mit der Familie auf Entdeckungsreise durch die alte römische Zeit! Auf dem Römerpfad Hüfingen könnt Ihr viel Spannendes über die Römer erfahren
Triberg
Als Regionalmuseum präsentiert das Schwarzwald-Museum eine einmalige Sammlung zur Kultur und Lebensweise der Menschen “auf dem Wald”. Es zeigt die Handwerkskunst und den Erfindergeist