Simulator in der virtuellen Welt
Simulator in der virtuellen Welt

VRitz – virtuelle Welten in Schramberg

Inhalt:

8 zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen

Steckbrief

Ort: Schramberg
Kinderwagentauglich: nein

In der virtuellen Erlebniswelt verschmelzen Realität und Fiktion zu einer neuen Erlebnisdimension, in der der Besucher die Hauptrolle spielt.

Auf über 300 m2 lädt die hochmoderne VR-Technik, eingebettet in eine chillige Loungeatmosphäre, zum Erleben und Verweilen ein. In 10 VRitz-Boxen können gemeinsam virtuelle Room Escapes gelöst werden, mit Freunden ein Piratenschiff gesteuert und Schatzinseln erobert oder aber eine Runde im dynamischen Racingsimulator auf dem Nürburgring gedreht werden – wer fährt die schnellste Rundenzeit?

  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Aktuellen Öffnungszeiten: https://www.vritz.de.
  • Eine Anmeldung für größere Gruppen ist erwünscht.
  • Aktuelle Preise auf der Homepage
  • Barrierefrei? ja

Weiteres zum Thema:
Mötzinger Straße
Der Geigerskopfturm befindet sich auf der Gemarkung von Mötzinger Straße. Er ist 20m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. Bereits im Jahr 2000 wurde
Schiltach
Freundliche Menschen, mittelalterliches Flair und viel Natur – schnell hat man Schiltach in sein Herz geschlossen. Das malerische Bild der Fachwerkfassaden, die verwinkelten Gässchen
Bad Teinach – Zavelstein
Auf dem Krokusweg in Bad Teinach-Zavelstein kann die Krokusblüte ganzjährig erlebt werden. An sieben Stationen und drei Schaukästen im Naturschutzgebiet “Zavelsteiner Krokuswiesen” erfahren Besucher
Das Biosphärengebiet Schwarzwald zeichnet sich durch eine einzigartige Siedlungs-, Wirtschafts- und Bergbaugeschichte aus. Diese Entwicklung formte auch die grandiose Gebirgslandschaft: einzigartige Waldbilder, großflächige Weidfelder,