Platzhalter
Platzhalter

Siebentäler-Therme Bad Herrenalb

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Bad Herrenalb
Kinderwagentauglich: ja
Hunde erlaubt: nein

Gesundheit und Wohlbefinden, Schönheit und Leistungskraft sind der Schlüssel zum persönlichen Erfolg. Es erwartet Sie eine 500 qm große Wasserlandschaft mit Außenbecken. Zahlreiche Massage- und Sprudeldüsen sowie großzügige Ruheräume mit Panoramablick runden Ihr Badevergnügen im 30-35 Grad warmen Thermalwasser ab. Im Anschluss an Ihr Badeerlebnis empfiehlt sich ein Besuch in unserer 700 qm großen WellnessWelt. Zahlreiche vor allem regionaltypische Wellness Angebote und ein Massagebereich in ansprechendem Ambiente, der Ihnen auch an Sonn- und Feiertagen bis 22 Uhr zur Verfügung steht, garantieren ein vollkommenes Wohlfühlerlebnis. Sonderaufgüsse, verschiedene Dampfbäder mit Heilerde, frischem Schwarzwaldreisig, Heu und Urgestein, versprechen Saunavergnügen von wohlig warm bis trocken heiß. Erlebnisduschen und unser Prießnitz-Parcour bieten Abkühlmöglichkeiten auf vielfältige Weise. Der Duft von frischem Heu und Kräutern lassen Sie den Alltag vergessen. Nahtlos braun werden, ein Nickerchen im Heubett, ein Drink an der Fitbar…alles ist möglich. Im abendlichen Dämmerlicht erwachen harmonische Klänge und Lichtspiele in der Siebentäler Therme. Über- und Unterwassermusik aus allen Genres lassen Sie ein neues Hörgefühl erleben. Eintauchen in Licht und Klang.

Weiteres zum Thema:
Der Bike-Park Wolfach lockt seit Jahren bei schönem Wetter Sportler aus Nah und Fern an. Er entstand 2002 auf Initiative von Thomas Moser, der
Der Schwarzwald ist nicht nur im Sommer eine Reise wert. Die beliebte Urlaubsregion, die spätestens durch 50er-Jahre Heimatfilme wie „Schwarzwaldmädel“ berühmt geworden ist, gehört
Alpirsbach
Auf den Spuren der Mönche in den Klöstern Alpirsbach, Hirsau und Maulbronn Kloster-Hopping klingt profan und flott, ist aber im Gegensatz zum bekannten Island-Hopping