Platzhalter
Platzhalter

Schloss Haigerloch

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Haigerloch
Kinderwagentauglich: ja

1095 wurde die Burganlage erstmals erwähnt und war wohl im Besitz von Graf von Wiesneck und ging in der ab Mitte des 12. Jahrhunderts an die Grafen von Hohenberg über. 1381 gelangt die die komplette Grafschaft an die Habsburger.

In den letzten zwei Jahrhunderten verlor das Schloss immer mehr an Bedeutung, dadurch war es in den Kriegen unbedeutend und blieb von Zerstörungen verschont.

Im Jahr 1975 war im Schloss Haigerloch eine Landwirtschafts- und Verwaltungsschule untergebracht, dann kaufte das Schloss der Unternehmer Paul Eberhard Schwenk. Im Schloss ist seitdem ein Hotel mit Restaurant untergebracht.

Weiteres zum Thema:
Wenn es um den Entspannungsfaktor geht, scheiden sich die Gemüter – Nordseeurlaub oder lieber eine Reise in die Berge? Viele lieben die frische Brise
Dornstetten
Naturerlebnis und die persönliche Erfahrung, wie die Natur wirklich ist, stehen beim ersten Barfuss Park Baden-Württembergs im Vordergrund. Fühlen Sie mit Ihren Sinnen und
Glitzernde, klare Bäche, wildromantische Täler eingebettet in mächtige Tannenwälder, überwältigende Aussichten, Quellen, Bäche, Seen – das ist Schwarzwaldidylle, das ist das Murg- und Enztal.
Triberg
Der heilklimatische Schwarzwaldort Triberg bietet seinen Besuchern eine Natursensation der ganz besonderen Art: Die schönsten nicht alpinen Wasserfälle Deutschlands. Der Fluß Gutach stürzt in