Platzhalter
Platzhalter

Mineraltherme Bad Teinach

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Bad Teinach
Kinderwagentauglich: ja
Hunde erlaubt: nein

Im romantischen Teinachtal, eingebettet in herrliche Nadelwälder,
geschützt vor rauen Winden liegt Bad Teinach mit seinen anerkannten Heilquellen.

Hier finden Sie alles was zu Ihrer Gesundheit, Ihrer Fitness und Ihrem Wohlbefinden beiträgt:

Natürliche Quellauen, würzig duftende Nadelwälder, das Gluckern eines Bächleins
– all das sind ganz ursprüngliche Erlebnisse.

Die heilende und vitalisierende Kraft des Mineral-Thermalwassers bildet die
Grundlage für die Heilung vielfältiger Krankheitsbilder und eine
deutliche Verbesserung Ihres allgemeinen Wohlbefindens.

Diese natürlichen Kostbarkeiten mit ihren wohltuenden Wirkungen sind heute wertvoller den je. Bei uns können Sie wieder so richtig befreit durchatmen und Kraft schöpfen.

Weiteres zum Thema:
Der Schwarzwald ist nicht nur im Sommer eine Reise wert. Die beliebte Urlaubsregion, die spätestens durch 50er-Jahre Heimatfilme wie „Schwarzwaldmädel“ berühmt geworden ist, gehört
Geographie und Verlauf des Höllentals Das gewaltige, in Teilen auch schlucht-förmig verlaufende, ca. 9 km lange Höllental zählt zu den schönsten und beeindruckenden Tälern
Bötzingen
Beim Spielplatz im Erlenschachenwald ist der Startpunkt für den 2 km langen Bötzinger Walderlebnispfad für Gruppen, Schulklassen oder Familien mit Kindern. Der gesamte Weg
Zell im Wiesental
Der Hohe-Möhr-Turm befindet sich auf der Gemarkung von Zell im Wiesental. Er ist 30m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. Auf 985m über dem