Search
Generic filters
Hexenloch Mühle
Hexenloch Mühle

Hexenloch Mühle

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Furtwangen

Die Hexenlochmühle wurde im Jahre 1825 erbaut und ist eine der schönen, typisch alten Schwarzwaldmühlen – romantisch gelegen in einem kleinen Tal, dem Hexenloch, zwischen St. Märgen und Furtwangen. Sie befindet sich seit 1839 in Familienbesitz und wird nun schon von der 4. Generation “TRENKLE” weitergeführt. Die Mühle wurde als Sägemühle gebaut. Die Mühlräder (das große hat einen Durchmesser von 4 m) werden vom Wasser des Heubaches angetrieben (300 VSec.) und erzeugen ca. 13 PS.

Hexenloch Mühle

Hexenlochmühle
Fam. Karl-Friedrich Trenkle
Hexenlochstrasse 13+14
D-78120 Furtwangen-Neukirch

Telefon: +49.7723.7322
Fax: +49.7669.1441
eMail: info@hexenlochmuehle.de

Weiteres zum Thema:
Haslach
Der 34m hohe Urenkopfturm steht auf dem gleichnamigen Berg bei Haslach. Mit 554m ist der Urenkopf die höchste Erhebung auf der Gemarkung von Haslach.
Todtnau
Auf dem Hasenhorn Coaster saust man auf der spektakulärst Rodelbahn Deutschlands vom Todtnauer Hausberg, dem Hasenhorn, ins Tal. Bequm per Sessellift zum Startpunkt Mit
Mehliskopf
Sommer am Mehliskopf Rasant im imaginären Eiskanal durch blühende Wiesen düsen, würzige Schwarzwaldluft um die Nase und anschließend gepflegt entspannen. So sieht ein perfekter