Search
Generic filters
Hexenloch Mühle
Hexenloch Mühle

Hexenloch Mühle

Inhalt:

zu Favoriten hinzufügen Von Favoriten entfernen

Steckbrief

Ort: Furtwangen

Die Hexenlochmühle wurde im Jahre 1825 erbaut und ist eine der schönen, typisch alten Schwarzwaldmühlen – romantisch gelegen in einem kleinen Tal, dem Hexenloch, zwischen St. Märgen und Furtwangen. Sie befindet sich seit 1839 in Familienbesitz und wird nun schon von der 4. Generation “TRENKLE” weitergeführt. Die Mühle wurde als Sägemühle gebaut. Die Mühlräder (das große hat einen Durchmesser von 4 m) werden vom Wasser des Heubaches angetrieben (300 VSec.) und erzeugen ca. 13 PS.

Hexenloch Mühle

Hexenlochmühle
Fam. Karl-Friedrich Trenkle
Hexenlochstrasse 13+14
D-78120 Furtwangen-Neukirch

Telefon: +49.7723.7322
Fax: +49.7669.1441
eMail: info@hexenlochmuehle.de

Weiteres zum Thema:
Kenzingen
Der Hünersedelturm befindet sich auf der Gemarkung von Kenzingen. Bereits im Jahr 2004 wurde der Turm erstellt und eingeweiht. Auf 744.0m über dem Meer
Burgunderstraße
Der Teufelsmühlenturm befindet sich auf der Gemarkung von Burgunderstraße. Zahlen und Fakten zum Teufelsmühlenturm
Enzkloesterle
…bietet eine riesen Holz- und Krippe-Figuren Ausstellung Die Schnitzerstube von Theo Gütermann liegt im idylischen Enzklösterle im Schwarzwald nähe Freudenstadt. Krippena 2000 ist eine