Gugelturm

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Herrischried
Kinderwagentauglich: nein

Der Gugelturm wurde in den Jahren 1971 bis 1974 auf dem Gugel (998 m), einem Berg in der Gemeinde Herrischried im Hotzenwald errichtet.

Vom Gugelturm aus bietet sich ein überragende Aussicht auf Schwarzwald, Hotzenwald, das Rheintal und die Vogesen. Bei guter Sicht kann man sogar die Schweizer Alpen sehen.

Schon 1930 war ein glockenförmiger Turm errichtet worden. Der 1971 erbaute Turm stand auf drei Douglastannen. Diese wurden 1990 durch Leimbinder ersetzt.

Der Turm ist 30,5 m hoch, die Aussichtsplattform befindet sich auf einer Höhe von 16 m.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Stefan Asal - Datacreate Asal
Weiteres zum Thema:
Zwei Schlepplifte bringen Sie schnell und sicher auf die herrlichen Familien-Skipisten. Das Skigebiet ist ideal für die ganze Familie – leichte bis mittlere Abfahrten
Freiburg
Der Roßkopfturm befindet sich auf der Gemarkung von Freiburg. Er ist 34.4m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. Bereits im Jahr 1889 wurde der