Platzhalter

Friedrichsbad in Baden Baden

Inhalt

Im Friedrichsbad erleben Erholungssuchende seit über 130 Jahren traditionelles Baden in antikem Ambiente. Das Thermalbad gilt nicht ohne Grund als Wahrzeichen der Stadt Baden-Baden.

Riesige Duschen aus denen Thermalwasser sprudelt, gefolgt von gemütlichen Warm- und Heißlufträumen und anschließenden Seifenbürstenmassagen machen den Beginn eines erholsamen Thermentages perfekt. Danach erwarten die Besucher kuschelige Thermaldampfbäder, warme Thermalbecken, ein Bewegungsbecken und ein Tauchbecken. Als krönenden Abschluss kann bei einer Tasse Tee im Ruheraum entspannt und der Wohlfühltag im Friedrichsbad perfekt abgerundet werden.

Friedrichsbad in Baden Baden

CARASANA Bäderbetriebe GmbH
Römerplatz 1
D-76530 Baden-Baden
Tel. +49 (0) 7221 ⁄2759-20,-40
Fax +49 (0) 7221 ⁄2759-80 info@carasana.de

Weitere Themen

Das Besucherbergwerk „Finstergrund” liegt zwischen Wieden und Utzenfeld. Es ist über die Landstraße 126 zu erreichen. Parkplätze, auch für Busse, sind vorhanden.Am neu errichteten
Gutach
Eingebettet in ein Landschaftsschutzgebiet, führen wir Sie auf Barfußwegen zu Duftpavillons und Fühlstationen. Entspannen Sie sich in einer Meditationshöhle mitten im Wald oder lassen
Die Hexenlochmühle wurde im Jahre 1825 erbaut und ist eine der schönen, typisch alten Schwarzwaldmühlen – romantisch gelegen in einem kleinen Tal, dem Hexenloch,
Zell am Harmersbach
Hahn und Henne – Kultprodukt seit über 100 Jahren. Die Zeller Keramik ist eine der ältesten Keramik-Manufakturen Deutschlands. Bei der Werksbesichtigung können Sie Wissenswertes
Booking.com