Search
Generic filters
Platzhalter
Platzhalter

Burg Küssaburg

Inhalt:

Steckbrief

Ort: Küssaberg
Kinderwagentauglich: nein

Die Burgruine Küssaburg liegt auf einem Gipfel (634 m) in Bechtersbohl einem Ortsteil von Küssaberg. Die Ruine zählt zu den bedeutesten Denkmälern am Hochrhein und wurde wohl in der Zeit von 1125 und 1141 errichtet.

1664 wurde die Burgruine während dem Dreißigjährigen Krieg durch einen Bergsturz zerstört. Vor der Zerstörung war die Burg im Besitz der Grafen von Küssenberg, dem Bistum Konstanz und der Grafen von Sulz.

Weiteres zum Thema:
Herrischried
Die Eissporthalle Herrischried – ein beliebter Treffpunkt für jung und alt. Da Schlittschuhe nicht in jedem Schuhschrank stehen, können diese direkt in der Eissporthalle
Schönau
Der Belchen ist mit 1.414 Metern die dritthöchste Erhebung des Schwarzwaldes. Besonders markant ist die kahle Bergkuppe des Belchens. Der Belchen mit seiner kahlen
Mötzinger Straße
Der Geigerskopfturm befindet sich auf der Gemarkung von Mötzinger Straße. Er ist 20m hoch und bietet einen herrlichen Rundumblick. Bereits im Jahr 2000 wurde