Luftaufnahme Feldberg mit Fernsehturm
Luftaufnahme Feldberg mit Fernsehturm

Feldberg: Rund um den Feldberg -von Hütte zu Hütte

Inhalt:

Start: Feldberg

Dauer: 4 Stunden

Beschreibung:

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Kunzenmoos in Feldberg-Bärental

Am Auslauf des Seebachs beginnt der Weg zum Raimartihof (ca. 300 Jahre alter Bergbauernhof und Gasthaus in der Schwarzwaldregion). Folgen Sie der Wegmarkierung “roter Punkt” über den Zipfelhof und die Zipfelmühle bis zum Raimartihof. Ein kurzer Abstecher zum Feldsee (Karsee) ist sehr zu empfehlen. Folgen Sie auch weiterhin der Wegmarkierung “roter Punkt” und wandern Sie über den Karl-Egon-Weg zur Talstation der Feldbergbahn. Die Feldbergbahn bringt Sie bequem auf den Höchsten; weiter geht es zum Bismarck-Denkmal, von dort haben Sie einen herrlichen Ausblick und können in das “Auge Gottes” – den Feldsee – blicken. Folgen Sie nun der Wegmarkierung “roter Rhombus” zur St. Wilhelmer Hütte, dann Wegmarkierung wechseln (blauer Rhombus) zur Baldenweger Hütte.

 

Weiteres zum Thema:
Start: Freudenstadt Kilometer: 295 Kurzbeschreibung: Und wir starten in Freudenstadt, …das moderne Fremdenverkehrszentrum inmitten von Tannenwäldern, auf einer Hochebene und am Knotenpunkt aller Hauptverkehrsstrassen
Wer den Schwarzenbruch durchwandert “spricht”, ist auch der Himmel nicht, ist es doch ein Stück vom “Paradies”, dass Gott vom Himmel fallen ließ. Öhler,
Grafenhausen
Das Schwarzwaldhaus der Sinne in Grafenhausen ist ein Mitmachmuseum. Die ganze Familie wird eingeladen die menschlichen Sinne einzusetzen und großartiges zu entdecken. Auf drei